Mastercard: Österreich Priceless: Mastercard ...
 
Mastercard

Österreich Priceless: Mastercard macht vieles möglich

-

Mit „Priceless Austria“ bereichert Österreich seit dem 20. November als ganzes Land „Priceless Cities“, das globale Mastercard Programm, mit dem unbezahlbare und einzigartige Erlebnisse in den schönsten Städten der Welt neu zu erleben sind. Nach einmaliger Registrierung auf priceless.com kann jeder Mastercard Karteninhaber die Angebote seiner Wahl buchen, die inspirieren, dauerhaft begleiten und nachhaltig prägen.

Österreich ist das Herz Europas. Für seine Einwohner ebenso wie für seine Gäste. In die faszinierende Vielfalt der Alpenrepublik einzutauchen und unbezahlbare Erlebnisse zu genießen, macht Mastercard nun möglich. So kann man etwa das neue Jahr beim Silvesterball in der Wiener Hofburg samt Walzer-Tanzstunde in der Traditionstanzschule Elmayer, Styling bei „OSSIG hair & beauty“, Limousinen Pickup und einem glamourösen Dinner in der Loge einläuten. Sportbegeisterte wiederum freuen sich über den Zugang zur exklusiven Mastercard-Lounge und zur Starthütte beim Hahnenkammrennen in Kitzbühel. Gourmets können ihre Kochkünste bei einem Bison-Grillworkshop am Biohof Edibichl in Altenmarkt oder in der Wiener Schneckenfarm & Manufaktur Gugumuck-Hof erweitern.

„Mastercard ist stolz darauf, Österreich mit seiner ganzen Vielfalt an unbezahlbaren Momenten als ganzes Land in das „Priceless Cities“ Programm zu integrieren. Unsere Partner können nun mittels individualisierter Anbindung ihren Kunden das Nicht-Alltägliche exklusiv zugänglich machen“, so Gerald Gruber, General Manager Mastercard Austria. „Ab sofort werden wir Österreicherinnen und Österreichern ebenso wie Karteninhabern aus dem Ausland, die zu uns kommen, unbezahlbare Erlebnisse bieten. Ein Angebot, das natürlich auch für den Tourismus neue Möglichkeiten eröffnet!“

Priceless Destinations
Auf priceless.com erhalten Karteninhaber die Möglichkeit, die aufregendsten Städte und Länder der Welt auf eine völlig neue Art kennenzulernen. Kultur, Sport, Kulinarik, Vergnügen – alles ist dabei: Ob ein nächtlicher Besuch im Museum, die letzten Plätze im ausgebuchten Theater, ein Workout mit dem besten Trainer oder ein Privatissimum mit dem Haubenkoch – die Auswahl ist reichhaltig, ob im intimen Rahmen oder im großen Stil. In München, Berlin, Prag, Rom, Stockholm oder London gibt es das exklusive Angebot bereits – international profitiert man in Metropolen wie New York, Los Angeles oder Peking oder in ganzen Ländern wie Japan, Südafrika, den VAE, Singapur und Neuseeland davon.
stats