TGW Logistics: OmniPick bei der LogiMAT
 
TGW Logistics

OmniPick bei der LogiMAT

TGW Logistics
OmniPick bringt als "Zero Touch System" Ordnung in unvorhersehbare Szenarien.© TGW Logistics
OmniPick bringt als "Zero Touch System" Ordnung in unvorhersehbare Szenarien.© TGW Logistics

Automatisches Lagersystem kann aufnehmen, puffern, sortieren und ablegen - eine Kommissionierung wird dadurch überflüssig.

Bei der Intralogistikmesse LogiMAT 2019 in Stuttgart gab es die Weltpremiere für OmniPick, das neue vollautomatisierte Lagersystem von TGW Logistics. Dabei werden Produkte in Taschen platziert, die auf einem Schienensystem bewegt werden können. Dabei kann das System die Waren nicht nur aufnehmen und ablegen, auch das Sortieren und Puffern ist möglich.

"Diese Auslegung macht OmniPick zu einem Zero-Touch-System. Nutzer können sich damit schnell und flexibel auf wechselnde Geschäftsszenarien oder eine sich ändernde Auftragsstruktur einstellen. Und das bei gleichbleibend hoher Effizienz, Produktivität und Dynamik", so Christoph Wolkerstorfer, CSO der TGW Logistics Group. Für ihn steht fest: "Logistikverantwortliche und Supply Chain Manager stehen vor der großen Herausforderung, zunehmend unvorhersehbare Situationen meistern zu müssen. OmniPick bietet die passende Antwort auf diese Unsicherheit."
stats