Yves Rocher: Optimierung des Franchise-System...
 
Yves Rocher

Optimierung des Franchise-Systems

-
Die französische Kosmetik-Marke Yves Rocher optimiert ihr Franchise-System.® Yves Rocher
Die französische Kosmetik-Marke Yves Rocher optimiert ihr Franchise-System.® Yves Rocher

Mit 1.600 Standorten ist die französische Yves Rocher Gruppe, die einen Gesamtjahresumsatz von rund zwei Millarden Euro erwirtschaftet, in 80 Ländern auf fünf Kontinenten vertreten.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz betreibt das Kosmetikunternehmen über 140 Geschäfte und will nun, nach der Neuausrichtung der Marke, in Zusammenarbeit mit der Franchise-Consulterin Waltraud Martius und ihrem Team auch das Franchise-System überarbeiten, um die Unternehmensphilosophie und den neuen Markenauftritt optimal zu präsentieren.

Für Oliver Pinnow, Franchise-Manager von Yves Rocher ist dieses Geschäftsmodell, das die Gruppe bereits seit Anfang der 80er-Jahre verfolgt, ideal: "Wir sehen in der systematischen Vervielfältigung den idealen Weg für kontinuierliche und erfolgreiche Expansion." Und weiter meint er: "Mit der Beratung von Waltraud Martius wollen wir nun unsere Philosophie sowie alle Erfolgsfaktoren und die Werkzeuge eines perfekten Organisationsablaufs für unsere bestehenden und zukünftigen Partner neu dokumentieren und optimal aufbereiten."

Franchisenehmer müssen übrigens keine Einstiegsgebühr bezahlen und werden mit professionellem Marketing, einer umfangreichen Produktpalette und der Einrichtung eines schlüsselfertigen Geschäfts unterstützt.

stats