Pan&Co: Pan&Co-Gruppe schlittert in Insolvenz
 
Pan&Co

Pan&Co-Gruppe schlittert in Insolvenz

Pan&Co
Zuletzt engagierte sich Pan&Co ebenso im Geschäft mit Snacks auf Gebäckbasis © Pan&Co
Zuletzt engagierte sich Pan&Co ebenso im Geschäft mit Snacks auf Gebäckbasis © Pan&Co

Am 9. Juni 2015 wurde laut KSV1870 über zahlreiche Unternehmen der Pan&Co-Gruppe beim Landesgericht Linz ein Konkursverfahren eröffnet.

Davon betroffen sind sowohl die Muttergesellschaft Success-Marketing UnternehmensberatungsgmbH als auch die Tochter- bzw. Enkelgesellschaften Ring-Die Bäckerei GmbH, Salzkammergut Bäckerei GmbH, Eurocool Logistik GmbH, P & C Kaffee Vertriebs GmbH und Blaschke Konditorei GmbH. Auch über die mit der Success Marketing UnternehmensberatungsgmbH in engem wirtschaftlichen Zusammenhang stehende Die Backstube Produktions- u. Vertriebs GmbH ist ein Konkursverfahren beim Landesgericht Linz anhängig. Darüber hinaus gibt es über die in 5072 Siezenheim ansässige B & G Backen und Garen Technik Service GmbH ein Konkursverfahren am Landesgericht Salzburg.

Die gesamten Passiva beziffert KSV1870 mit rund 40,77 Mio. Euro. Als Aktiva werden 18,23 Mio. Euro genannt. Damit handelt es sich bei dieser Insolvenz um den größten Insolvenzfall in Oberösterreich in diesem Jahr, sowohl hinsichtlich der Anzahl der betroffenen Dienstnehmer (470 Personen), als auch hinsichtlich der Höhe der Verbindlichkeiten.

Aufgebaut wurde die Pan&Co-Gruppe von Mag. Wolfgang Hofer, der Ende 2014 verstorben war. Danach leitete seine Frau Maria Hofer das Unternehmen.
stats