Papapico: Papapico hat in Wien-Floridsdorf er...
 
Papapico

Papapico hat in Wien-Floridsdorf eröffnet

-
v.l.n.r.: Architekt Christian Heiss, Papapico-Gründer und Geschäftsführer Harald Sükar und Franchisenehmer Alexander Sgustav im neuen Papapico in Wien-Floridsdorf.®Papapico/Rauchenberger
v.l.n.r.: Architekt Christian Heiss, Papapico-Gründer und Geschäftsführer Harald Sükar und Franchisenehmer Alexander Sgustav im neuen Papapico in Wien-Floridsdorf.®Papapico/Rauchenberger

Nach zwei Standorten in der Steiermark - in Zeltweg und St. Margareten a. d. Raab - hat das neue Systemgastronomie-Konzept Papapico nun auch in Wien-Floridsdorf eröffnet.

Österreichs erste "Geniesseria" setzt auf die Verbindung von italienischer Küche mit österreichischer Gastlichkeit und internationalem Convenience-Standard und verwöhnt die Kunden mit kalten und warmen mediterranen Snacks, Back- und Konditorspezialitäten, einem hochwertigen Kaffeeangebot und einem neuen Speiseeiskonzept. Die Papapico-Gründer Mag. Harald Sükar und Peter Ulm betonen: "Papapico steht für Pane, Pasta, Pizza und Coffee und ist auf den modernen, mobilen Lebensstil und den damit verbundenen schnellen, unkomplizierten Genuss zugeschnitten." Zusätzlich zum Servicebetrieb im Restaurant in der Angyaföldstraße, das auf 180m2 im Innen- und Terrassenbereich über insgesamt 112 Sitzplätze verfügt, bieten die beiden Gründer den Konsumenten zudem einen Drive-In-Schalter für ganz Eilige, wo die Speisen direkt aus dem Auto heraus bestellt werden können. Franchisenehmer Alexander Sgustav freut sich über den ersten Standort in Wien: "Sechs Mitarbeiter kümmern sich sieben Tage die Woche um das Wohl der Gäste. Wir freuen uns auch, dass wir mit regionalen Lieferanten zusammenarbeiten und so das internationale Konzept mit heimischen Produkten umsetzen können!"
Für 2011 ist die Eröffnung fünf weiterer Standorte in Österreich geplant. Zusätzliche Standorte soll es darüberhinaus zukünftig auch in Zentraleuropa geben.

Das Restaurant in Wien-Floridsdorf besticht mit einem neu entworfenen Designkonzept von Atelier Heiss Architekten, das nun als Standarddesign für alle kommenden Standorte verwendet werden soll. ®Papapico/Atelier Heiss
-
Das Restaurant in Wien-Floridsdorf besticht mit einem neu entworfenen Designkonzept von Atelier Heiss Architekten, das nun als Standarddesign für alle kommenden Standorte verwendet werden soll. ®Papapico/Atelier Heiss


Das Raumkonzept besticht durch klare Orientierung, warme Materialien und mediterrane Elemente.®Papapico/Atelier Heiss
-
Das Raumkonzept besticht durch klare Orientierung, warme Materialien und mediterrane Elemente.®Papapico/Atelier Heiss
stats