Etivera: Papier kalt warm
 
Etivera

Papier kalt warm

Etivera
Die Isoliertragetasche von Etivera besteht zu 100 Prozent aus Papier © Etivera
Die Isoliertragetasche von Etivera besteht zu 100 Prozent aus Papier © Etivera

Etivera präsentiert eine Isoliertragetasche, die zu 100 Prozent aus Papier besteht und mit der man kalte oder warme Lebensmittel umweltfreundlich transportieren kann.

Wer nach dem Einkauf auf dem Weg nach Hause Kaltes kühl und Heißes warm halten möchte, benützt eine Isoliertasche. Sie besteht üblicherweise aus Kunststoff und Aluminium. Jetzt gibt es die Alternative, die Etivera entwickelt hat: Eine Isoliertragetasche, die zu 100 Prozent aus Papier besteht. Ihr Geheimnis: Innen ist sie nassfest – außen hat sie Luft. Das heißt, ihre isolierenden Eigenschaften verdankt sie einem ausgeklügelten Zwei-Kammern-System: Innen befindet sich ein nassfester Innenbeutel, der ein Durchsickern von Kondenswasser verhindert. Nach dem Verschließen des Innenbeutels bildet sich darin ein isolierender Luftpolster, der die Temperatur des Tascheninhalts – je nach Außentemperatur – und damit den Tascheninhalt bis zu einer Stunde kühl oder warm hält.

Die Isoliertragetasche von Etivera ist eine Alternative für umweltbewusste Konsumenten und bei Etivera um einen Stückpreis von 0,3852 Euro (inkl. Mwst. und ARA) erhältlich. Lebensmittelhändler, Marktbeschicker und Direktvermarkter erhalten damit die Möglichkeit, ihren Kunden eine umweltfreundliche Alternative für den Transport von warmen oder kalten Lebensmitteln anbieten zu können.

Etivera
stats