CASH+/Payback: Wie Corona den Einkauf beeinfl...
 
CASH+/Payback

Wie Corona den Einkauf beeinflusst

Payback - Katharina Schiffl
Payback Österreich-Chef Walter Luckner erklärt, welchen Einfluss die Corona-Krise auf das Kaufverhalten hat.
Payback Österreich-Chef Walter Luckner erklärt, welchen Einfluss die Corona-Krise auf das Kaufverhalten hat.

Payback zeigt anhand anonymer Einkaufsdaten, welche Produktgruppen von der Epidemie beeinflusst werden.

Wie so viele Firmen hat auch Payback den Betrieb auf Homeoffice umgestellt. Geschäftsführer Walter Lukner berichtet: "Wir konnten unseren Betrieb dank der lückenlosen Digitalisierung unserer Businessprozesse unterbrechungsfrei und vollumfänglich aufrecht erhalten. Die großen Payback Partner im stationären Handel sind aktuell geöffnet. Auch die Vielfalt unserer mehr als 120 Online Partner kommt Konsumenten derzeit besonders zugute."

Basierend auf anonymisierten Einkaufsdaten hat Payback analysiert, wie die Corona-Krise sich auf welche Produktgruppen ausgewirkt hat. So ging das Einkaufsvolumen am 11. März schlagartig nach oben. Erst drei Tage später normalisierte sich dieser Trend, wobei es bemerkbare regionale Unterschiede gab: Während die meisten Hamsterkäufe in Wien gemacht wurden, war das gestiegene Einkaufsvolumen in Tirol am wenigsten erkennbar. Zu den gefragtesten Lebensmitteln gehören Nudeln, Reis, Mehl, Haltbarmilch und Konserven, während im Drogeriebereich Seife, Haushaltspapier und Babyartikel vermehrt gekauft wurden. Bei den Treibstoffkäufen fällt auf, dass zwar weniger Kunden verzeichnet wurden, die Tankmenge pro Person jedoch kurzzeitig gestiegen ist. 

Während der Onlinehandel boomt ist wie zu erwarten der Reise- und Eventbereich eingebrochen. Merkbar war auch der gestiegene Bedarf an Homeoffice-Services, der sich jedoch schnell wieder normalisiert hat, da die meisten Arbeitnehmer bereits ausreichend ausgestattet sind. Einen guten Zeitpunkt für die Österreich-Markteinführung hat sich der Medienkonzern Disney für den Streaming-Service Disney+ ausgesucht. Dieser hat laut Payback einen starken Start hinlegen können.
stats