Rewe International AG/Penny: Penny und das Ro...
 
Rewe International AG/Penny

Penny und das Rote Kreuz kämpfen gegen Armut

-
® www.roteskreuz.at
® www.roteskreuz.at

Rechtzeitig zu Schulbeginn, der bei vielen, oft auch alleinerziehenden sowie am Existenzminimum lebenden Eltern, mit einer großen finanziellen Belastung einhergeht, startet Penny in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Roten Kreuz eine Kooperation und mobilisiert die Hilfsbereitschaft der Bevölkerung auf nationaler Ebene.

Von 8. bis 14. September erhalten alle Kunden, die sich sozial engagieren wollen, ab einer Spende von einem Euro einen 10 Prozent-Rabattgutschein auf den gesamten Einkauf in der Folgewoche. Der Erlös kommt zur Gänze dem Penny-Familien-Hilfsfond des Österreichischen Roten Kreuzes zu Gute, der sich zum Ziel gesetzt hat, in Armut geratene Familien mit schulpflichtigen Kindern zu unterstützen. Ulf Klewitz, Geschäftsführer Penny Österreich, betont: "Wir sind froh, mit dem Österreichischen Roten Kreuz einen renommierten Partner für unser soziales Engagement gefunden zu haben. Wir sehen in dieser Zusammenarbeit eine konsequente und nachhaltige Fortsetzung unseres Weges, auf dem Penny gemeinsam mit seinen Kunden gesellschaftliche Verantwortung  in Österreich übernimmt." Wer außerhalb der Penny-Spendenaktion zu Schulbeginn spenden will, kann das gerne direkt beim Penny-Familien-Hilfsfonds des Österreichischen Roten Kreuzes tun. Die Kontonummer bei der Raiffeisen Bank lautet: 830.000, BLZ 31000.
stats