Rewe Group: Penny und das Rote Kreuz kämpfen ...
 
Rewe Group

Penny und das Rote Kreuz kämpfen gegen Armut

Bereits zum zweiten Mal kooperiert Penny mit dem Österreichischen Roten Kreuz und setzt mit dem "Penny-Familien-Hilfsfonds" ein starkes Zeichen der Solidarität mit in Armut lebenden Familien.

Besonders zu Schulbeginn ist nämlich die finanzielle Belastung oftmals zu hoch für die betroffenen Familien und stürzt diese zusätzlich in Schulden.

Von 6. bis 12. September setzt Penny daher auf ein einfaches Konzept zum Erwerb von Spenden für Familien, die in Armut leben: Ab einem Euro Spende an den Penny-Kassen erhält der Kunde einen 10 Prozent Rabattgutschein auf den gesamten Einkauf in der Folgewoche. Der Erlös fließt zur Gänze in den Penny-Familien-Hilfsfonds des Österr. Roten Kreuzes.

Dr. Werner Kerschbaum, Generalsekretär des Österreichischen Roten Kreuzes: „Mit Ihrer Spende haben Sie im letzten Jahr den Penny-Familien-Hilfsfonds und damit zahlreiche Familien unterstützt. Bitte helfen Sie uns auch heuer dabei, in Armut lebenden Familien zu helfen. Damit schenken Sie Kindern eine Chance auf eine bessere Zukunft!“
stats