Spar: Piccini neu bei Spar
 
Spar

Piccini neu bei Spar

Spar
Spar-Geschäftsführer Alois Huber (l.) und Piccini-Eigentümer Markus Praschl präsentieren die neuen Piccini-Produkte bei Spar. © Spar
Spar-Geschäftsführer Alois Huber (l.) und Piccini-Eigentümer Markus Praschl präsentieren die neuen Piccini-Produkte bei Spar. © Spar

Nach Haubenköchin Johanna Maier, Chocolatier Josef Zotter, Szenegastronomin Haya Molcho u. v. m. holt Spar nun auch den traditionsreichen italienischen Feinkosthändler Piccini vom Wiener Naschmarkt mit an Board.

Zum Start gibt es bei Spar in Wien bzw. in ausgewählten Märkten in Österreich ein feines Sortiment von 15 Produkten. Dazu zählen Pasta und Sughi, Cantuccini mit Mandeln und Haselnuss sowie typisch italienische Desserts wie Tiramisu, Panna Cotta mit Erdbeeren und Schokomousse. Komplettiert wird "La Dolce Vita" mit neuen Eissorten von Piccini (Amaretto-Eis, Latte Macchiatto-Eis, Erdbeer-Sorbet, Zitronen-Sorbet). "Die Spar-Piccini Kooperation ist außergewöhnlich, weil wir gemeinsam Produkte entwickeln, beginnend mit einer Idee bis hin zur Realisierung. Das ist bei jedem Produkt ein spannender und interessanter Prozess mit dem Credo höchster Qualität für die Spar-Kunden", so Piccini-Eigentümer Markus Praschl.
stats