Pink Ribbon Breakfast: Lesen für den guten Zw...
 
Pink Ribbon Breakfast

Lesen für den guten Zweck

novum Verlag

Am 28. Oktober teilen Autorinnen des novum Verlags im Hilton Vienna Park ihre persönliche Brustkrebsgeschichte.

Der Oktober steht im Zeichen der Brustkrebsprävention. Um darauf Aufmerksam zu machen, organisiert der novum Verlag ein "Pink Ribbon Breakfast" im Hilton Vienna Park, bei dem sich Erkrankte und deren Angehörige bei einem kostenlosen Frühstück austauschen können. Doris Kiefhaber, Geschäftsführerin der Österreichischen Krebshilfe steht für Informationen rund um das Thema zur Verfügung. Zudem gibt es Lesungen von Autorinnen, die selbst von Brustkrebs betroffen sind oder waren. Die Bücher "Bin Skorpion, Krebs unerwünscht" von Elfi Frühwirth, "Der Knoten" von Marion Jäde und "Das Schwesternkarzinom" von Susanne Bönsch und Martina Grill werden auch vor Ort erhältlich sein. Die persönlichen Erzählungen sollen den Lesern nicht nur Mut machen, sondern auch zeigen, dass man mit der Krankheit nicht alleine ist.

Details und Anmeldung:
28. Oktober, 9-13 Uhr
Hilton Vienna Park, Am Stadtpark 1, 1030 Wien
Anmeldung via presse@novumverlag.com mit dem Betreff "Pink Ribbon Breakfast"
www.novumverlag.blog
www.pinkribbon.at
www.hiltonhotels.de/oesterreich/hilton-vienna-park/


stats