Unito: Quelle.at in neuem Kleid
 
Unito

Quelle.at in neuem Kleid

Quelle
Harald Gutschi, Geschäftsführer der Unito-Gruppe, die neben Quelle auch Otto, Universal und Lascana unter ihrem Dach vereinigt. © Quelle
Harald Gutschi, Geschäftsführer der Unito-Gruppe, die neben Quelle auch Otto, Universal und Lascana unter ihrem Dach vereinigt. © Quelle

Zum 60-Jahr-Jubiläum am österreichischen Markt setzt der in Salzburg sitzende Online-Händler Quelle auf neue Impulse.

Das neu verordnete Design, in Zusammenarbeit mit der Werbeagentur Young & Rubicam kreiert, dient der Profilschärfung und soll sich an den Ansprüchen und Stärken des digitalen Handels orientieren. Seit der Übernahme der Traditionsmarke durch die österreichische Unito-Gruppe 2011 positioniert sich Quelle als Online Pure Player mit Fokus auf Mobile Shopping. Quelle verzeichnete 2018 ein Umsatzwachstum von 17 Prozent im Mobile Commerce. Der Anteil der Mobile-Kunden stieg um 10 Prozentpunkte, mehr als 60 Prozent der gesamten Visits erfolgen mittlerweile über mobile Endgeräte. „Das aufgefrischte Markenimage zwischen Innovation, Vielfalt und Kundenorientierung spiegelt sich jetzt spürbar im neuen Gewand wider“, erläutert Mag. Harald Gutschi, Geschäftsführer der Unito-Gruppe, die auch Otto, Universal und Lascana unter ihrem Dach vereinigt.
stats