Diageo: Rapid und Tanqueray
 
Diageo

Rapid und Tanqueray

Red Ring Shots
Christoph Peschek, Geschäftsführer Wirtschaft des SK Rapid (li), und Thomas Bergthaler, Commercial Head Austria der DIAGEO Austria GmbH, zeigen, dass die Tanqueray-Kooperation ein Leiberl hat © Red Ring Shots
Christoph Peschek, Geschäftsführer Wirtschaft des SK Rapid (li), und Thomas Bergthaler, Commercial Head Austria der DIAGEO Austria GmbH, zeigen, dass die Tanqueray-Kooperation ein Leiberl hat © Red Ring Shots

Seit einiger Zeit gibt es auf dem Dach des Allianz Stadions eine Cocktailterrasse. In der neuen Bundesligasaison konnte man einen neuen Naming-Right-Partner an Land ziehen: den Spirituosenanbieter Diageo.

Auf der grün-weißen Cocktailterrasse wird man also die traditionsreichen Gin-Marke Tanqueray des weltweit führenden Spirituosen-Anbieters Diageo genießen können. Thomas Bergthaler, Commercial Head Austria der Diageo Austria GmbH: „„Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft zwischen dem SK Rapid Wien und unserem englischen Premium Gin Tanqueray. Dabei verbindet den österreichischen Rekordmeister und die Marke Tanqueray – neben den Farben Grün und Weiß – vor allem eins: Tradition. Sowohl der SK Rapid Wien als auch Tanqueray können gemeinsam stolz auf ihre lange und erfolgreiche Geschichte zurückblicken, die bei beiden Partnern bis ins 19. Jahrhundert zurückreicht. Als Naming-Right-Partner der Cocktailterrasse am Dach des Allianz Stadions können sich die Gäste des SK Rapid Business Clubs ab sofort bei allen kommenden Heimspielen über tolle Drinks – gemixt mit unserem Premium Gin Tanqueray – freuen.“
stats