RegioPlan Consulting: Begegnung findet Stadt
 
RegioPlan Consulting

Begegnung findet Stadt

hanohiki - stock.adobe.com

Die heuer zum dritten Mal veranstaltete Citytagung by RegioPlan ging wieder der Frage nach, wie Innenstädte lebendig gestaltet werden können.

Schon die Location versprach den "absoluten Überblick" in Sachen urbaner Raum. Schließlich ging die heuer zum dritten Mal durchgeführte Citytagung by RegioPlan mit dem Titel "Begegnung findet Stadt" in Wiens höchstgelegener Eventlocation über die Bühne. Wie der Name bereits verrät, sind die Räumlichkeiten des ThirtyFive in der 35. Etage des Bürogebäudes myhive am Wienerberg untergebracht. Am 19. Oktober 2022 trafen sich hier auf Einladung von RegioPlan Consulting rund 200 Teilnehmer, um neun Vorträgen, vier Diskussionsrunden und einem Elevator Pitch zu lauschen.

Zusätzlich gab es erstmals das Format Hot Seat, wobei RegioPlan-CEO Romina Jenei Expertinnen und Experten aufforderte, kurze und prägnante Antworten zum Thema "Attraktive Sockelzonen im Brennpunkt" zu geben. In der von RegioPlan-CEO Samantha Riepl moderierten Podiumsdiskussion "Unsere Erfolgsgeschichten: Citybosse unter sich" erläuterten wiederum Repräsentanten der Städte Wien, Linz, Graz und Judenburg ihre Herausforderungen, Pläne und Projekte für ihre Innenstädte.

Die RegioPlan-Geschäftsführerinnen Romina Jenei (l.) und Samantha Riepl
RegioPlan/Benedikt Weiss
Die RegioPlan-Geschäftsführerinnen Romina Jenei (l.) und Samantha Riepl
Monika Hohenecker, Senior Expert Cities & Municipalities bei RegioPlan Consulting, definierte schließlich die ihrer Meinung nach "ideale Innenstadt". Dabei zog sie den Vergleich mit einem Wohnzimmer, das behaglich ist, Sicherheit bietet und Platz für soziale Aktivitäten und Möglichkeiten zur Selbstverwirklichung offeriert. "Eine Innenstadt muss grün und nachhaltig sein, einen Nutzungsmix aufweisen, Platz für Handel und Gastronomie bereitstellen, sie muss inklusiv sein und diverse Zielgruppen ansprechen. Inklusion in der Stadtplanung ist der Weg zum Erfolg und der Weg zu einer lebendigen Innenstadt", so Hohenecker.

Und eine weitere Nachricht wurde bei der Citytagung 2022 verkündet: Die im Sommer 2020 in Deutschland gestartete Initiative "Die Stadtretter", an der sich bereits 1.300 Kommunen, Unternehmen und Verbände beteiligen, geht jetzt auch in Österreich an den Start. RegioPlan Consulting fungiert dabei als Mitgründerin dieser österreichischen Plattform für Wissenstransfers, Tools und Projekte in Sachen lebendige Innenstädte.

Benedikt Weiss

 

 
stats