McDonald's Österreich: Rekordumsatz durch neu...
 
McDonald's Österreich

Rekordumsatz durch neuen Auftritt

-
Seit Anfang März gibt es Big Mac & Co. in neuer Verpackung. ® McDonalds
Seit Anfang März gibt es Big Mac & Co. in neuer Verpackung. ® McDonalds

McDonald’s Österreich erwirtschaftete 2008 einen Rekordumsatz von 406 Mio. Euro, das bedeutet eine Steigerung von 11,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

127 Mio. Gäste besuchten 2008 die McDonald’s-Restaurants, das entspricht einem täglichen Gäste-Schnitt von rund 347.000. „Der Erfolg des vergangenen Jahres ist maßgeblich auf unsere langfristige Strategie – die konsequente Modernisierung – zurückzuführen. Wir haben mit unseren neu gestalteten Restaurants den Sprung in das 21. Jahrhundert geschafft", so Andreas Schwerla, Managing Director McDonald’s Österreich. Allein 2008 investierte McDonald’s gemeinsam mit seinen Franchisenehmern 25 Mio. Euro in die Renovierung von 32 Restaurants und den Ausbau des McCafé-Netzes auf 50 Kaffee-Shop-in-Shops. Bis Ende 2009 will McDonald’s alle Standorte auf die neue Designlinie umgestalten und die Anzahl der McCafés auf 100 erhöhen. Geschaffen werden dadurch laut Unternehmensangaben 500 neue Arbeitsplätze.

Seine Modernisierungsoffensive unterstützt McDonald’s zudem seit Anfang März mit neuen Foodverpackungen von BigMac & Co. Diese wurden erstmals im November 2008 in den USA präsentiert – als einem der ersten Länder weltweit wurden sie nun auch in Österreich eingeführt.
stats