Rewe International: Adeg Fischer bietet Stoff...
 
Rewe International

Adeg Fischer bietet Stoff-Schutzmasken

Adeg Fischer

In Kooperation mit der Goldhaubengruppe Ernsthofen verteilt Adeg-Kaufmann Gerald Fischer viele bunte Stoffmasken gegen eine freiwillige Spende.

Sie sind der neue Trend der Österreicher: Selbstgenähte Stoffmasken. In seinem Adeg Markt in Ernsthofen verteilt Kaufmann Gerald Fischer daher die selbstgemachten Masken der Goldhaubengruppe Ernsthofen gegen eine freiwillige Spende. Der Erlös wird von Fischer verdoppelt und an ein gemeinnütziges Projekt gespendet.

Die originellen Masken bestehen aus alten Adeg-Shirts und wurden ursprünglich zum Schutz des Adeg-Fischer-Teams hergestellt. „Die Idee für dieses tolle Projekt ist durch eine frühere Kooperation mit der Goldhaubengruppe entstanden. Die Aktion wird von unseren Kunden sehr gut angenommen und die Masken sind immer schnell vergriffen! Deshalb werden wir das Projekt auch noch so lange fortsetzten, wie Schutzmaske in unserem Markt getragen werden müssen“, so Fischer. 

Eine weitere Kooperation zwischen Adeg Fischer und der Goldhaubengruppe sind kostenlose Hauszustellungen. Durch die gemeinsame Organisation der Bestellungen können vor allem Risikogruppen in Ernsthofen mit frischen Lebensmitteln versorgt werden. Den Fahrtendienst übernehmen örtliche Studenten. Auch diese Aktion findet großen Anklang bei der Bevölkerung.

stats