Rewe International: Jan-Peer Brenneke verläss...
 
Rewe International

Jan-Peer Brenneke verlässt Rewe International

Rewe International/Robert Harson

Der Aufsichtsrat der Rewe International AG und Rewe International AG-Vorstand Jan-Peer Brenneke sind einvernehmlich übereingekommen, Brennekes Engagement im Unternehmen zu beenden.

Die Aufgaben von Brenneke im Ressort Ware, die das Management des Ware Vollsortiments Österreich, des Qualitätsmanagements und der Eigenmarken umfassen, werden ab sofort kommissarisch von Marcel Haraszti, Vorstand Rewe International AG übernommen. Wer Brenneke nachfolgt, wird zu einem späteren Zeitpunkt entschieden. Die strategische Weiterentwicklung des Bereichs Ware wird fortgesetzt, heißt es in einer Aussendung des Unternehmens.

Der Vorstandsposten für den Bereich Ware Handel International wurde im ersten Quartal 2019 als wesentlicher weiterer Schritt für die Zielorganisation Handel International geschaffen; die Leitung hatte Jan-Peer Brenneke als Vorstand der Rewe International AG und Bereichsvorstand der Rewe Group in Wiener Neudorf seit 1. April inne. Er verantwortete die Ware-Bereiche für Österreich, das Qualitätsmanagement, die Eigenmarken sowie fachlich Einkauf/CM Penny International und Einkauf/CM Vollsortiment CEE.
stats