Rewe International: Local Heroes starten durc...
 
Rewe International

Local Heroes starten durch

Nova
Das Unternehmen Nova Performance Paragliders aus Terfens in Tirol ist bereits beim Projekt mit dabei und nutzt den Vertriebskanal von Bipa für ihre Mund- und Nasenschutzmasken.
Das Unternehmen Nova Performance Paragliders aus Terfens in Tirol ist bereits beim Projekt mit dabei und nutzt den Vertriebskanal von Bipa für ihre Mund- und Nasenschutzmasken.

Das gemeinsame Projekt von Bipa und lokalen Unternehmen stößt auf große Resonanz.

Bereits über 170 Anmeldungen konnte Bipa für das Projekt "Bipa Local Heroes" verzeichnen. Dabei bietet das Unternehmen österreichischen Händlern die Möglichkeit, Bipa als Vertriebskanal für ihren selbstgenähten Mund- und Nasenschutz zu nutzen. So wird aus der Maßnahme statt einer lästigen Pflicht ein nachhaltiges und individuelles Statement. 

Schon in den ersten Tagen wurde das neue Herzensprojekt sehr gut aufgenommen und erfreut sich großer Beliebtheit, wie Thomas Lichtblau, Sprecher der Geschäftsführung bei Bipa bestätigt: "Wir sind überwältigt von den positiven Reaktionen, die wir auf unser neues Projekt ,Bipa Local Heroes‘ bekommen. Bisher gingen bereits über 170 Anmeldungen bei uns ein, und es werden im Minutentakt mehr."

Ein Projektpartner ist beispielsweise das Unternehmen Nova Performance Paragliders aus Terfens in Tirol. Das Unternehmen entwickelt seit 30 Jahren Gleitschirme und vertreibt diese weltweit. „Nova produziert seit vergangener Woche nur mehr wenige Gleitschirme, dafür umso mehr von Mund- und Nasenschutz sowie Schutzanzügen. Als hoch technologisierte Näherei war die Umstellung binnen weniger Tage zu schaffen. Die Aktion ,Bipa Local Heroes‘ finden wir zukunftsweisend, da sie heimische Unternehmen unterstützt. Sie setzt einen wichtigen Schritt, um der österreichischen Wirtschaft den Weg zurück zur Normalität zu ebnen“, sagt Wolfgang Lechner von Nova. Nova Mund- und Nasenschutz ist in Bipa Filialen im Zillertal und Raum Innsbruck erhältlich.

 

stats