Rewe International: Recycling mit Bipa
 
Bipa

Ab 16. Juli können Kunden den neuen Bipa Recyclingkreislauf unterstützen, indem sie leere Wasch-, Putz- und Reinigungsprodukte der Eigenmarke bi good bei Bipa abgeben.

Die Verpackungen der Wasch-, Putz- und Reinigungsprodukte der Eigenmarke bi good bestehen aus bis zu 100 % Recyclingmaterial und können zum Teil bereits nachgefüllt und wiederverwendet werden. Nun geht Bipa noch einen Schritt weiter und nimmt alte Verpackungen auch wieder zurück. In insgesamt 12 Filialen können die sauberen, leeren Verpackungen abgegeben werden. Selbst aus den Nachfüllkapseln entstehen neue bi good Verpackungen.

"Uns ist es ein Bedürfnis, den nachhaltigen Kreislauf der bi good Produkte zu erweitern und unsere Kundinnen und Kunden in dieses Projekt miteinzubeziehen. Wenn dieser Service gut angenommen wird, möchten wir die Sammelaktion auch schrittweise auf weitere Filialen ausweiten," erklärt Bipa-Geschäftsführer Thomas Lichtblau und weiter: "Mit unserer grünen Eigenmarke bi good versuchen wir uns stetig weiterzuentwickeln und das Bewusstsein für die Wichtigkeit von Recycling zu schaffen. Wir möchten die Rückgabe der gebrauchten Verpackungen angenehm und einfach für unsere Kundinnen und Kunden gestalten. Unsere Filialmitarbeiterinnen freuen sich über jede abgegebene bi good Verpackung."
stats