Rewe International: Vorstand verlängert
 
Rewe International

Vorstand verlängert

Rewe Group/Stefan Gergely

Die Verträge von Marcel Haraszti (l.), Christoph Matschke (m.) und Michael Jäger (r.) werden bis Ende 2025 verlängert, das hat der Aufsichtsrat nun frühzeitig entschieden und spricht damit dem Rewe International AG-Vorstandsteam das Vertrauen aus.

Jan Kunath, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Rewe Group und Aufsichtsratsvorsitzender der Rewe International AG spricht von einer "exzellenten Vertrauensbasis" und einer "stets guten und konstruktiven Zusammenarbeit", weshalb man die Verträge des Rewe-International-Vorstands nun auch frühzeitig verlängert habe. Marcel Haraszti, seit 2017 im Vorstand der Rewe International AG, wird genau so bleiben wie Michael Jäger seit 2013, und Christoph Matschke, seit 2017 Mitglied des Vorstandes. Komplettiert wird das Team durch Espen B. Larsen, der Anfang 2021 mit Verantwortung für das Vollsortiment in Osteuropa (Billa, IKI) dazu stieß. 

"Wir haben in den letzten Jahren mit viel Leidenschaft und Einsatz in Österreich und unseren weiteren Ländern wegweisende Entscheidungen getroffen und umgesetzt. Wir haben die Verwaltung neu aufgestellt, Billa und Merkur in Österreich sowohl als Organisationen als auch als Marken zusammengeführt, stärken gezielt unsere Aktivitäten in Zentral- und Osteuropa sowie Italien und wollen diesen Weg des Wachstums weiter mit voller Kraft und Stabilität erfolgreich fortsetzen", erklärt Kunath.
Der Vorstand
Marcel Haraszti (46) ist seit Anfang 2017 im Vorstand der Rewe International AG und verantwortet Billa, Bipa und Adeg in Österreich, Bipa Kroatien, den jö Bonus Club und die Unternehmenskommunikation.

Michael Jäger (50) zeichnet für den Bereich Penny International - bestehend aus dem Discountgeschäft in Italien, Österreich, Ungarn, Tschechien und Rumänien - verantwortlich und ist seit 2013 im Vorstand der Rewe International AG.

Espen B. Larsen (50) komplettierte Anfang 2021 das Vorstands-Quartett. Sein Verantwortungsbereich umfasst das Vollsortiment in Zentral- und Osteuropa und somit Billa in Bulgarien, der Slowakei und der Tschechischen Republik, sowie IKI in Litauen.

Christoph Matschke (47), seit Anfang 2017 Mitglied des Vorstands der Rewe International AG, ist zuständig für den Bereich International Business Solutions mit unter anderem: Finanzen, HR, IT, Logistik & Radio Max.
stats