Rewe International/WKO: Merkur unterstützt lo...
 
Rewe International/WKO

Merkur unterstützt lokale Spielwarenhändler

Rewe International

Um das Ostergeschäft nicht komplett zu verlieren, können heimische Spielwarenhändler ab sofort Teile ihres Sortiments im Merkur Markt platzieren.

Vergangene Woche einigten sich Rewe, Spar, Hofer, Lidl und Metro darauf, ab Karsamstag im Sinne der Solidarität mit anderen Händlern, die derzeit geschlossen haben müssen, weite Teile des Non-Food-2-Sortiments freiwillig aus dem stationären Verkauf zu nehmen. Spielwaren sind davon allerdings ausgenommen. Hier möchte nun aber Merkur in Zusammenarbeit mit der WKO, Bundesgremium Handel, die diese Aktion koordiniert, ein weiteres Zeichen setzen und heimische Spielwarenhändler besonders vor Ostern unterstützen. Unter dem Motto "Zusammenhalten, Zusammenhelfen" können diese Teile ihres Sortiments in den Merkur Filialen positionieren. Damit haben Kunden österreichweit die Möglichkeit, im Merkur Markt Produkte ihres Spielwarenhändlers aus der Region einzukaufen und damit selbst aktiv zum "kauf-lokal"-Gedanken beizutragen, erklärt Rewe International. Die entsprechenden Bereiche sind je nach den räumlichen Gegebenheiten in den Filialen platziert und gekennzeichnet.


stats