Rohlik Group: Rasantes Wachstum bei Gurkerl-M...
 
Rohlik Group

Rasantes Wachstum bei Gurkerl-Mutter

Philipp Lipiarski
Das Fulfillment Center im 23. Wiener Bezirk wird erweitert.
Das Fulfillment Center im 23. Wiener Bezirk wird erweitert.

Der Online-Supermarkt konnte in allen Märkten zusammen um 53 Prozent wachsen, in Österreich entstanden 9,8 Prozent der Umsätze.

Im Geschäftsjahr 2021/22 verzeichnet die Rohlik Group einen Netto-Umsatz von 490 Millionen Euro und 10 Millionen Bestellungen. Auf den Österreich-Ableger gurkerl.at entfallen davon 50 Millionen Euro Umsatz und 600.000 Bestellungen. In den letzten 12 Monaten (05/21-04/22) hat die Handelskette ein schnelles Wachstum von 53 Prozent gegenüber dem Vorjahr verzeichnet, obwohl der Vergleich von einer hohen Basis des Pandemiejahres 2020/21 ausgeht. Dazu sagt Gründer und CEO Tomáš Čupr: "Unser Umsatzwachstum ist darauf zurückzuführen, dass die Rohlik Group die Marke von einer Million Kunden übertroffen hat, und wir freuen uns, nach der Corona-Pandemie weder eine Abschwächung noch eine Verlangsamung des Wachstums feststellen zu müssen. Nicht nur ist unser tschechischer Kernmarkt bezogen auf EBITDA seit 2018 profitabel, sondern all unsere vier bestehenden Märkte sind auf dem Weg, im kommenden Geschäftsjahr profitabel zu sein."

In Österreich wird die Wachstumsphase dieses Jahr rasant weiter gehen, das Unternehmen erwartet sich ein Plus von 100 Prozent. Maurice Beurskens, CEO von gurkerl.at, kommentiert: "Das wird durch die Erweiterung unseres Fulfillment Centers im 23. Wiener Bezirk möglich sein, die bis Ende dieses Jahres realisiert werden wird. Die Expansion ermöglicht uns ein noch effizienteres Wirtschaften." Am 37. CASH Handelsforum hat Beurskens einen Einblick in die Geschäftsstrategie des Online-Händlers gegeben.

Letztes Jahr hat die Rohlik Group Knuspr.de in Deutschland in den Standorten München und dem Rhein-Main-Gebiet gelauncht und Hamburg wird dieses Jahr folgen. Darüber hinaus geht die Gruppe in den kommenden Wochen in Italien, Rumänien und später in diesem Jahr auch in Spanien unter der neuen Marke Sezamo auf den Markt. gurkerl.at startete im Dezember 2020 in Wien und Umgebung seinen Lieferservice.

stats