Lidl Österreich: Runde Zahlen bei Lidl
 
Lidl Österreich

Runde Zahlen bei Lidl

Lidl Österreich
Lidl Österreichs Brotsortiment, in AMA- oder Bio-Qualität © Lidl Österreich
Lidl Österreichs Brotsortiment, in AMA- oder Bio-Qualität © Lidl Österreich

Seit 10 Jahren bietet Lidl über 30 verschiedene Spezialitäten in seinem Backsortiment an. Und 2017 hat man 10 Millionen Fairtrade-Produkte verkauft.

Vor genau zehn Jahren führte der Lebensmitteldiskonter Lidl Österreich seine Backshops ein, in denen vor allem der Bio-Produkte nachgefragt sind: Je nach Saison bietet man 19 verschiedene Bio-Brot- und Gebäcksorten an. Lidl legt großen Wert auf die Qualität und die Herkunft seiner Backwaren. Hinter den Qualitätsprodukten stecken heimische Traditions- und Meisterbäckereien, die zu 100 % in Österreich erzeugen und ausschließlich Getreide aus Österreich verwenden.

Auch Fairtrade ist stark nachgefragt. Limetten und Bananen aus nachhaltigem Anbau, Kaffee und Kakao aus fairer Produktion: Bei Lidl Österreich stehen nachhaltige Produkte hoch im Kurs. Allein 2017 hat man österreichweit mehr als zehn Millionen Fairtrade-Produkte in den Filialen verkauft. Damit verfolgt Lidl Österreich weiterhin sein Ziel, das gesamte Sortiment immer nachhaltiger zu gestalten.

Übrigens: Lidl Österreich hat jedes Jahr mehr als 130.000 Stück Textilien mit Fairtrade-Cotton-Programm-Siegel verkauft. Seit März 2017 gehören auch die neuen Lidl-Baumwolltragetaschen dazu, die mit diesem Siegel erhältlich sind. Rund 30.000 Stück haben bereits einen neuen Besitzer gefunden.

Fairtrade-Schokolade, die es bei Lidl zu kaufen gibt © Lidl Österreich
Lidl Österreich
Fairtrade-Schokolade, die es bei Lidl zu kaufen gibt © Lidl Österreich
stats