Schokoladenmanufaktur Berger: Schokolade zum ...
 
Schokoladenmanufaktur Berger

Schokolade zum Frühstück in Lofer

Foto Neumayr – Leo
Bridget Jones würde sich die Finger abschlecken © Foto Neumayr – Leo
Bridget Jones würde sich die Finger abschlecken © Foto Neumayr – Leo

Die Salzburger Chocolatiers Christine und Hubert Berger erweitern ihren Firmenstammsitz in Lofer um eine weitere Stätte der Verführung: Bergers „Feinheit“ – ein Haus für die Schokolade.

Bergers „Feinheit“ ist neben der Confiserie, dem Geschäft und Stammhaus, sowie der Chocolaterie, in der die feinen Tafelschokoladen in Form gegossen werden, das dritte Berger-Gebäude in Lofer. „Als wir hörten, dass dieser fantastische Platz mit einem einmaligen Blick auf die Loferer Steinberge zum Verkauf steht, kamen uns sofort einige Ideen in den Sinn“, erzählt Hubert Berger und ergänzt, dass die ursprüngliche Widmung des Gebäudes eine Jausenstation war. Die Bergers wollten aber ganz neue Wege gehen und entwarfen ein Konzept für Seminare und Kundenveranstaltungen sowie den speziellen Schokoladenbrunch. Fünf neue Mitarbeiter finden in der „Feinheit eine Beschäftigung. In den Räumlichkeiten – auf rund 220 m2 - mit Seminarküche, Lounge, Veranstaltungssaal und einer Terrasse finden bis zu 48 Personen Platz.

„Mit unserem neuen Haus für die Schokolade wollen wir unsere Liebe zum Handwerk an Kunden und Mitarbeiter weitergeben, aber auch unseren Geist für Kreativität erlebbar machen“, sagt Christine Berger und fügt hinzu, dass der Standort in Lofer auch eine Liebeserklärung an ihre Heimat sei und die Verwurzelung deutlich machen solle. Zwei Patisseusen werden künftig freitags und samstags mit außergewöhnlichen Frühstückskreationen verwöhnen. Am Buffet warten außerdem hausgemachte Schokoladenkreationen, Marmeladen mit Schokolade, die Berger-Vollwertmüslis, frische Früchte sowie hausgemachte Antipasti und feines Gebäck. Die modernen Räume und auch die natürliche Umgebung schaffen einen Ort für neue Zugänge, Inspiration und Kreativität und stehen deswegen auch anderen Unternehmen für Seminare zur Verfügung. Der Schokoladenbrunch übrigens ist ausschließlich mit Reservierung unter +43(0)/65 88-76 16 möglich.

Christine und Hubert Berger © Foto Neumayr – Leo
Foto Neumayr – Leo
Christine und Hubert Berger © Foto Neumayr – Leo
stats