Kids & Co.: Schultaschenberatung bei Interspa...
 
Kids & Co.

Schultaschenberatung bei Interspar

Spar
Schultaschenberatung bei Spar. © Spar
Schultaschenberatung bei Spar. © Spar

Meistens wird bereits in der Kindheit die Entscheidung über eine gute und gesunde Körperhaltung getroffen.

Interspar, im Bereich Schulwaren die Nr. 2 am österreichischen Markt, hat sich daher entschlossen, gemeinsam mit Physio Austria, dem Verband der Physiotherapeuten Österreichs, rechtzeitig vor Schulbeginn in ganz Österreich eine kostenlose Schultaschenberatung anzubieten.

Mag. Stefan Moritz, Geschäftsführer Physio Austria, erklärt: "Das Ziel muss es sein, die Wirbelsäule auch mit der Schultasche in einer aufrechten Position zu halten, und somit Holkreuz, Rundrücken oder auch einseitige Schiefhaltungen nachhaltig zu vermeiden." Beim Kauf der Schultasche sollte daher auf deren ergonomische Bauweise geachtet werden, von wesentlicher Bedeutung sind zudem ein rückenfreundliches Trageverhalten sowie das richtige Packen der Schultasche, wobei gilt: Schweres in Rückennähe und Leichtes im vorderen Bereich der Schultasche.

Dass eine fachkundige Beratung beim Schultaschenkauf durchaus sinnvoll ist, weiß auch Interspar-Geschäftsführer Mag. Markus Kaser als Familienvater aus Erfahrung: "Es ist nicht immer nur die teuerste Schultasche die beste für das jeweilige Kind." Auch kostengünstigere Schultaschen können, wenn sie ergonomisch geformt sind, den Anforderungen entsprechen.

Die Schultaschenberatung wird in den Interspar-Hypermärkten an folgenden Tagen stattfinden:

- in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland am 27. und 28. August von 9 - 19 Uhr

- in Öberösterreich, Salzburg, Tirol, Vorarlberg, Steiermark und Kärnten am 3. und 4. September von 9 - 19 Uhr

Ein rückenfreundliches Trageverhalten hilft Haltungsschäden zu vermeiden. © Spar
Spar
Ein rückenfreundliches Trageverhalten hilft Haltungsschäden zu vermeiden. © Spar
stats