Schumacher Packaging: Schumacher Packaging mi...
 
Schumacher Packaging

Schumacher Packaging mit Umsatzsteigerung

Schumacher Packaging
Björn Schumacher, Geschäftsführer der Schumacher Packaging Gruppe © Schumacher Packaging
Björn Schumacher, Geschäftsführer der Schumacher Packaging Gruppe © Schumacher Packaging

Die Schumacher Packaging Gruppe, einer der größten familiengeführten Hersteller für Verpackungslösungen aus Well- und Vollpappe, hat im Jahr 2017 ihren Umsatz um 12 % auf 591 Mio. Euro gesteigert.

Der Umsatz des Unternehmens stieg auf 591 Mio. Euro. Dieses Plus des Verpackungsspezialisten liegt deutlich über der allgemeinen Entwicklung im Markt. Dies gilt insbesondere vor dem Hintergrund, dass die Verpackungsbranche mit stark steigenden Preisen für ihr Papierrohmaterial zu kämpfen hat. Die wichtigste strategische Investition ist für Schumacher Packaging darum derzeit der weitere Ausbau der eigenen Produktionskapazitäten für Rohpapier. „In der Gruppe planen wir in den nächsten drei Jahren, bis 2020 einschließlich, Investitionen von insgesamt mehr als 130 Mio. Euro“, erklärt Björn Schumacher, Geschäftsführer der Gruppe. Auch ihr organisches, nachhaltiges Wachstum wollen die Verpackungsspezialisten fortsetzen. „Bis 2021 peilen wir einen Jahresumsatz von 750 Mio. Euro an“, so Schumacher.
stats