Spar: Serienzertifizierung für Klimaschutz-Mä...
 
Spar

Serienzertifizierung für Klimaschutz-Märkte

Spar
Erstmals und einzigartig in Österreich hat Spar die Serienzertifizierung der ÖGNI erhalten. Jeder neue, nach dem Spar-Bauhandbuch errichtete Markt ist damit auch ein Klimaschutz-Supermarkt mit ÖGNI-Silber-Zertifizierung.© Spar
Erstmals und einzigartig in Österreich hat Spar die Serienzertifizierung der ÖGNI erhalten. Jeder neue, nach dem Spar-Bauhandbuch errichtete Markt ist damit auch ein Klimaschutz-Supermarkt mit ÖGNI-Silber-Zertifizierung.© Spar

Die Österreichischen Gesellschaft für nachhaltige Immobilienwirtschaft (ÖGNI) hat für alle neuen bzw. modernisierten, von der Spar errichteten Standorte eine Serienzertifizierung entwickelt. Damit werden bis zu 50 Filialen jährlich automatisch zu Klimaschutz-Märkten.

"Unsere Klimaschutz-Supermärkte waren bisher Vorzeigeprojekte zum Testen neuer Technologien. Jetzt sind energiesparende Maßnahmen bereit für breite Anwendung und werden in allen neuen Märkten eingesetzt. Es ist für uns schön zu sehen, wenn diese Anstrengungen auch mit einer ÖGNI-Zertifizierung anerkannt werden", freut sich Spar-Vorstandsdirektor für Filialen, Hans K. Reisch.

ÖGNI lanciert Serienzertifizierung
Denn ab sofort werden alle neuen, von der Spar errichteten bzw. modernisierten Märkte, die hinsichtlich Energieeffizienz die strengen Richtlinien des gemeinsam mit der ÖGNI überarbeiteten Spar-Bauhandbuchs erfüllen, mit dem ÖGNI-Silber-Zertifikat versehen und gelten damit als Klimaschutz-Supermärkte. Auch die ÖGNI betritt mit diesem Schritt Neuland, wie Gründungspräsident Philipp Kaufmann erklärt: "Zum ersten Mal vergeben wir eine derartige Zertifizierung in Österreich. Bei der Serienzertifizierung wird nicht jeder Supermarkt individuell mit hohem Aufwand überprüft und zertifiziert, sondern durch das Bauhandbuch werden Qualitäten im Vorfeld konformitätsgeprüft. Mit dieser Innovation ist es möglich, Qualitäten, die durch die Prozess garantiert sind, genauso zu berücksichtigen wie die lokalen Gegebenheiten und deren gebauten Realität."
Demnach kann jeder Spar-Markt, mit Ausnahme von Filialen, die sich in von der Spar angemieteten Gebäuden befinden, automatisch zu einem energie- und CO2-sparendem Klimaschutz-Markt werden. Konkret erfüllen damit jährlich bis zu 50 neue und modernisierte Standorte die notwendigen Bedingungen.

stats