Tchibo/Eduscho: Serviceoffensive auf ganzer L...
Tchibo/Eduscho

Serviceoffensive auf ganzer Linie

-
® Tchibo/Eduscho
® Tchibo/Eduscho

Bei Tchibo/Eduscho geht's derzeit heiß her. Denn der Marktführer am heimischen Röstkaffeemarkt, der im Oktober 2012 erneut als sympathischster Systemgastronom Österreichs ausgezeichnet wurde, startet mit einer Serviceoffensive ins Weihnachtsgeschäft, hat eine neue Kapselmaschine im Portfolio und wertet seine Standorte auch im Jahr 2013 kontinuierlich auf.

Um dem erhöhten Servicebedürfnis der Kunden rund um Weihnachten gerecht zu werden, setzt Tchibo/Eduscho sowohl online als auch in den Filialen auf eine umfassende Serviceoffensive. Online gibt es beispielsweise einen elektronischen Geschenkefinder, der aufgrund von Informationen rund um den zu Beschenkenden und dessen Vorlieben eine exquisite Produkt-Auswahl zusammenstellt. In den 150 Filialen selbst gibt es ab dem 10. Dezember eine Tchibo-Geschenkeberaterin, die die Verbraucher bei der Suche nach dem richtigen Geschenk vor Ort unterstützt. Tchibo/Eduscho-Geschäftsführer Harald J. Mayer erklärt: "Das Weihnachtsgeschäft trägt einen wesentlichen Beitrag zur positiven Geschäftsentwicklung bei. Die Umsatzkurve ist überdurchschnittlich hoch in den Monaten Oktober bis Jänner. Aufgrund der zunehmenden Beliebtheit von Gutscheinen spielt die Zeit nach den Feiertagen eine immer größere Rolle."

Standortaufwertung mit neuem Filialkonzept
Damit sich die Kunden in den Filialen darüber hinaus so richtig wohl fühlen, setzt Tchibo/Eduscho auf die kontinuierliche Aufwertung seiner Standorte und ein modernisiertes Innenraumkonzept. Von diesem durch Helligkeit, Übersichtlichkeit und großzügiger Raumaufteilung geprägten Ambiente können sich Tchibo-Fans ab sofort im Wiener Auhofcenter, im Zentrum Hernals und im EKZ Hietzing überzeugen. Helle Möbel, attraktive Coffee Bars und geräumige Umkleiden sorgen für mehr Komfort. Mayer: "Das neue Filialkonzept stellt die Bedürfnisse unserer Kunden in den Mittelpunkt und verbindet Modernes mit Bewährtem: Der beliebte Tchibo Dreiklang aus Röstkaffee, Coffee Bar und Gebrauchsartikeln findet in den umgebauten Filialen die perfekte Bühne und macht den Einkauf bei Tchibo/Eduscho zum Genusserlebnis." 2013 ist die Aufwertung weiterer Standorte geplant.

Kompakte Maschine für größere Runde
Neben den Gebrauchsartikeln, zu denen rund um die Weihnachtszeit unter anderem ein breites Schmuck-Portfolio zählt, unterstreicht Tchibo/Eduscho zudem seine herausragende Kaffeequalität und hat mit der Cafissimo Compact in den Farben Rot, Schwarz und Weiß seine mittlerweile dritte Kapselmaschine herausgebracht. Diese überzeugt neben ihrem modernen Design und der hochwertigen Verarbeitung mit einem Kapselauswurf und integriertem Kapselauffangbehälter. Die Kapseln müssen nicht mehr einzeln entnommen werden und wandern automatisch in den Auffangbehälter weiter. Dadurch lassen sich bis zu acht Tassen Tchibo Arabica Kaffee (Espresso, Caffè Crema oder Filterkaffee) im Handumdrehen nacheinander brühen.

Reise um die Welt
Außerdem hat Tchibo/Eduscho sein Tchibo Cafissimo Kapselsortiment, das zu 100 Prozent aus nachhaltigem Kaffee besteht, um vier zusätzliche Sorten erweitert, die die Kunden auf eine Reise um die Welt mitnehmen sollen. Auch für die neuen Espressi und Caffè Crema werden übrigens ausschließlich nachhaltige Kaffees aus den besten Anbauregionen Brasilien, Äthiopiens, Indiens und Kolumbiens verwendet. Zehn Kapseln der Varianten "Espresso Brasil Beleza", "Espresso Etiopia Abaya", "Caffè Crema India Sirisha" und "Caffè Crema Colombia Andino" sind zum Preis von 3,49 Euro in den Tchibo Filialen sowie im Online Shop erhältlich.

® Tchibo/Eduscho
-
® Tchibo/Eduscho


® Tchibo/Eduscho
-
® Tchibo/Eduscho


® Tchibo/Eduscho
-
® Tchibo/Eduscho


® Tchibo/Eduscho
-
® Tchibo/Eduscho


® Tchibo/Eduscho
-
® Tchibo/Eduscho
stats