Soravia: Familie Pfeiffer trennt sich von Han...
 
Soravia

Familie Pfeiffer trennt sich von Handelsimmobilien

Unigruppe
Georg Pfeiffer, Geschäftsführer der Pfeiffer Beteiligungs GmbH
Georg Pfeiffer, Geschäftsführer der Pfeiffer Beteiligungs GmbH

Das Immobilienunternehmen Soravia übernimmt von der Pfeiffer Beteiligungs GmbH 45 überwiegend als Lebensmittelmärkte genutzte Liegenschaften.

Es hat gehörigen Staub aufgewirbelt, als in der Endphase des Bestehens von Zielpunkt im Jahr 2015 die Familie Pfeiffer rund 80 Zielpunkt-Immobilien erworben hat. Dieses Eagle Portfolio, das zuletzt 45 überwiegend als Lebensmittelmärkte genutzte Liegenschaften in sieben Bundesländern umfasste, kaufte nun das Immobilienunternehmen Soravia. Die Transaktion wurde im Juni 2022 abgeschlossen, wobei über den Kaufpreis Stillschweigen vereinbart wurde.

Laut Soravia beträgt die Bestandsbruttogrundfläche des Eagle Portfolios 50.000 Quadratmeter mit der Möglichkeit zur Neu- und Weiterentwicklung von zusätzlich rund 53.000 Quadratmeter Bruttogrundfläche innerhalb gültiger Bebauungsbestimmungen. Darüber hinaus verfügen die Standorte über ein Umwidmungspotenzial zur Realisierung von insgesamt 12.300 Quadratmeter zusätzlicher Bruttogrundfläche. Soravia will in Abstimmung mit den Bestandsmietern die Liegenschaften nun nachverdichten, in dem etwa neue, darüberliegende Etagen entstehen. Die Fertigstellung erster Projektentwicklungen ist für das Jahr 2026 geplant. 

stats