Spar: Desinfektion mit Licht
 
Spar

Desinfektion mit Licht

Spar
v.l.n.r.: Spar-Geschäftsführer Christof Rissbacher und Spar-Prokuristin Patricia Sepetavc, CEO Planlicht Felicitas Kohler und COO Planlicht Gerald Kohler, Michael Kraxner, MCI Management Center Innsbruck.
v.l.n.r.: Spar-Geschäftsführer Christof Rissbacher und Spar-Prokuristin Patricia Sepetavc, CEO Planlicht Felicitas Kohler und COO Planlicht Gerald Kohler, Michael Kraxner, MCI Management Center Innsbruck.

Bei der Spar-Filiale in Zirl werden die Einkaufswägen mit UV-Licht sauber gehalten - ganz ohne Chemie.

Mit dem esCUBE System des Unternehmens Planlicht können Einkaufswägen von Krankheitserregern befreit werden. Nach einem Testlauf startet die Hygienemaßnahme nun in der Spar-Filiale in Zirl. In dem Kasten wird UV-Licht genutzt, um Oberflächen zu desinfizieren - ganz ohne Müll oder Chemie. Kunden bringen die verwendeten Einkaufswägen zu einem Tunnel. Ist dieser voll, wird er geschlossen und der Reinigungszyklus beginnt. Anschließend können die sauberen Wägen entnommen werden. 

Dazu Christof Rissbacher, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Wörgl: "Das Feedback unserer Kundinnen und Kunden war sehr gut. Hygiene ist besonders in diesen Zeiten ein wichtiges Anliegen und für viele Kunden entscheidend für die Wahl ihres Einkaufsortes. Daher sind wir für derartige Innovationen immer offen."
stats