Spar: Spar fördert Start-ups
 
Spar

Spar fördert Start-ups

SPAR/evatrifft
Markus Kaser, Geschäftsführer Interspar Österreich freut sich über innovative Food- und Non-Food-Artikel bei Interspar sowie in den Onlineshops © SPAR/evatrifft
Markus Kaser, Geschäftsführer Interspar Österreich freut sich über innovative Food- und Non-Food-Artikel bei Interspar sowie in den Onlineshops © SPAR/evatrifft

Im Rahmen der neuen Initiative „Young & Urban by Spar“ werden kreative Jungunternehmer und ihre Produktinnovationen gefördert.

Spar erweitert mit seiner Initiative „Young & Urban by Spar“ das bereits bestehende Angebot an trendigen Produkten und rückt sie in den Fokus. Die Kunden bekommen so frühzeitig Zugang zu den topaktuellsten Artikeln aus dem Food- sowie Non-Food-Bereich. Erste Produkte wie zum Beispiel der Trenddrink von Inspiriti oder der Neoh-CrossBar (cash.at berichtete) befinden sich bereits in den Regalen. Die Start-ups erhalten wiederum die Möglichkeit, ihre innovativen Produkte in bis zu 1.500 Spar-, Eurospar- und Interspar-Märkten zu platzieren. Wer Idee hat, möge unter www.spar.at/youngurban Infos holen, so das Unternehmen in einer Aussendung.

Trendy Products

Nach den bekannten Food-Start-ups rund um die Marken Fritz Kola, Club Mate, Veganz, Neni und Nussyy finden sich nun auch weitere Neuigkeiten exklusiv in den rund 1.500 Spar-, Eurospar- und Interspar-Märkten: Der Neoh-CrossBar vereint den Geschmack eines Schoko- mit den Nährwerten eines Fitnessriegels; viel Protein und nur ein Gramm Zucker. FrozenPower ist das österreichische Protein-Eis aus natürlichen Zutaten, ohne künstliche Aromen, ohne Farbstoffe und ohne Zuckerzusatz. Rechtzeitig zur Grillzeit folgen dann Grillido, die Green-Label-Grillwurst, sowie weitere Produkte aus bekannten Start-up-TV-Shows. Auch im Getränkesortiment gibt es eine Neuigkeit: Inspiriti. Ein extrem zuckerarmer Lifestyle-Drink ohne künstliche Farb- oder Konservierungsstoffe. Stattdessen: frisch aufgebrühter Grüntee mit Holunderbeeren- und Granatapfelsaft, verfeinert mit süßem Himbeerpüree und Agavendicksaft. Weitere Innovationen aus den Bereichen Lebensmittel, Haushalt und Freizeit werden folgen.

„Wir sind stolz, unseren Kundinnen und Kunden die neuesten Lebensmitteltrends und Lifestyle-Produkte brandaktuell zu präsentieren und gleichzeitig den österreichischen Ideenreichtum zu fördern sowie Jungunternehmern die Bühne für einen erfolgreichen Start zu bieten“, so Spar-Vorstandsvorsitzender Dr. Gerhard Drexel zum Kick-off der Initiative „Young & Urban by Spar“. Jungunternehmer können ab sofort die Beschreibung ihres Produkts an Spar schriftlich und online übermitteln. Fachexperten von Spar prüfen die Idee in weiterer Folge und laden bei Interesse zu einem Gespräch ein.
stats