Spar AG: Spar Gourmet in Baden wiedereröffnet
 
Spar AG

Spar Gourmet in Baden wiedereröffnet

-
Der wiedereröffnete Spar Gourmet in Baden von Innen: hier die Feinkostabteilung
Der wiedereröffnete Spar Gourmet in Baden von Innen: hier die Feinkostabteilung

Baden hat seinen Genuss-Tempel wieder: Am 26. Juli 2012 öffnete der Spar-Gourmet in der Rathausgasse wieder seine Türen.

Auf einer Verkaufsfläche von 433 m² bietet der neue Spar-Gourmet in Baden über 8.000 Artikel an. Die Auswahl an regionalen und internationalen Spezialitäten ist beeindruckend und bringt jeden Gaumen zum Singen. Im neu gestalteten Markt fühlt man sich wie der sprichwörtliche "Gott in Frankreich": Zur Auswahl steht alles, was das Feinschmeckerherz begehrt: übersichtlich und hochwertig präsentiert und dennoch zu Preisen, die der Marke Sparvoll gerecht werden.

Spar-Gourmet setzt in der neuen Filiale voll auf Convenience. Neben den bewährten Jausenweckerln werden auch frisch zubereitete Salate angeboten – natürlich auch zum Mitnehmen.

In der Rathausgasse präsentiert SPAR das neue Ladenbaukonzept für Spar-Gourmet. Damit ist der neue Feinschmecker-Tempel in Baden nicht nur einer der modernsten Läden, sondern auch einer von zahlreichen vorbildlich umgebauten Spar-Gourmet-Märkten. Eines der Herzstücke des Spar-Gourmet-Marktes ist die Wein- und Spirituosen-Abteilung. Hier findet sich alles, was in Sachen Wein Rang und Namen hat. Die Weine österreichischer Top-Winzer und Edelbrand-Hersteller sind ebenso versammelt wie Wein-Spezialitäten aus aller Welt.

Marktleiterin Silvia Kreuz führt ein Team von 18 freundlichen und bestens ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Stellvertretende Marktleiterin ist Fr. Bernadette Lehninger. Damit sichert Spar nicht nur die Nahversorgung im Umfeld des Marktes, sondern auch 19 Arbeitsplätze in der Region.
stats