Spar: Klage gegen den VGT
 
Spar

Klage gegen den VGT

burdun - stock.adobe.com

Spar klagt den Verein gegen Tierfabriken wegen unrechtmäßiger Verwendung des Firmenlogos und kreditschädigender Behauptungen.

Spar bezieht laut eigenen Angaben jährlich Fleisch von über 50.000 Schweinen aus heimischen Tierwohl-Programmen. Spar sieht sich somit als größter heimischer Abnehmer von Schweinen aus heimischer Landwirtschaft, die ohne Vollspaltboden aufgezogen wurden. Dennoch protestiert der (Verein gegen Tierfabriken) VGT wiederholt ausschließlich vor Spar-Märkten und -Zentralen. "Auf Transparenten und Kampagnen-Material verunstaltet der VGT das Spar-Logo und -Werbematerialen auf unzulässige Weise und verlässt damit den Boden der Rechtsmäßigkeit. Spar hat volles Verständnis für Proteste von NGOs als demokratisches Mittel. Als einziger Lebensmittelhändler hat Spar dem VGT sogar zeitweise erlaubt, in Märkten direkt vor der Fleischtheke zu demonstrieren. Die derzeitige Kampagne geht jedoch zu weit. Spar sieht sich daher gezwungen, die erforderlichen rechtsstaatlichen Mittel zu nutzen, um Kennzeichenrechte, den guten Ruf und das zurecht hohe Vertrauen der Kundinnen und Kunden in Spar zu schütze", heißt es seitens der Konzern-PR des Händlers. 

Laut dem VGT würde Spar behaupten, dass durch die Kritik an der Haltung von Spar die anderen Supermarktketten fördern und deshalb sei der VGT als wirtschaftlicher Konkurrent zu sehen und das Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb anwendbar. VGT-Obmann Martin Balluch ist erschüttert: "Unfassbar, mit welchen Mitteln die große Supermarktkette Spar gegen uns als vergleichsweise sehr kleinen Tierschutzverein vorgeht. Die Vorwürfe selbst überzeugen nicht. Selbstverständlich sind wir kein wirtschaftlicher Konkurrent und die Verwendung des Logos von Spar ist erkennbar verfälscht, sodass kein Zweifel bestehen kann, dass es als Persiflage dient. Und zu behaupten, man sei sozusagen verpflichtet gleichzeitig gegen alle Supermarktketten zu protestieren, sonst würde das einen davon beleidigen, ist nachgerade absurd."

stats