Spar: Spar-Lehrlinge bieten Fairtrade-Rosen a...
 
Spar

Spar-Lehrlinge bieten Fairtrade-Rosen an

Spar
Spar-Lehrlinge überreichen der frischgebackenen Bundesministerin für Inneres Johanna Mikl-Leitner einen Fairtrade-Rosenstrauß. © Spar
Spar-Lehrlinge überreichen der frischgebackenen Bundesministerin für Inneres Johanna Mikl-Leitner einen Fairtrade-Rosenstrauß. © Spar

Rosen gehören zu den beliebtesten Geschenken zum Muttertag.

Grund genug für Spar-Lehrlinge, von 5. bis 7. Mai 2011 eine besondere Verkaufsaktivität durchzuführen: In allen Märkten in Wien, Niederösterreich und dem nördlichen Burgenland bieten sie den Kunden "FAIRTRADE-Rosen" an.

"Wir unterstützen den fairen Handel und zeigen mit der Rosen-Aktion, dass uns das Thema FAIRTRADE am Herzen liegt. Besonders beeindruckend finde ich das Engagement unserer Lehrlinge", freut sich Dir. Mag. Alois Huber, Geschäftsführer der SPAR in Wien.

"Die Voraussetzungen zu schaffen, dass die Menschen in ihren Heimatländern finanziell unterstützt werden ist ein Ziel, dass auch ich voll und ganz unterstütze: soziales Engagement zeigen und Vertrauen und Sicherheit für die Zukunft schaffen." lautet das Statement von Innenministerin Maga. Johanna Mikl-Leitner zu der Verkaufsaktion.
stats