Spar: Spar Nobel-Supermarkt am Wiener Schotte...
 
Spar

Spar Nobel-Supermarkt am Wiener Schottentor?

SPAR/Stefan Zauner
Die Spar-Hauptzentrale© SPAR/Stefan Zauner
Die Spar-Hauptzentrale© SPAR/Stefan Zauner

Dem Vernehmen nach will das Handelsunternehmen Spar in der früheren CA-Zentrale (heute Bank Austria) in der Wiener Schottengasse einen Nobel-Supermarkt inklusive Gastronomie-Angebot eröffnen. Eine offizielle Stellungnahme dazu gibt es auf CASH-Nachfrage jedoch nicht.

Wie man hört, hat die Spar-Gruppe einen Mietvertrag für das ehemalige Hauptquartier der Bank Austria in der Schottengasse im ersten Wiener Gemeindebezirk unterschrieben. In dem Gebäude, das sich im Eigentum des Tiroler Immobilienentwicklers Pema und der Familie Koch befindet, soll die Spar voraussichtlich im Jahr 2019 einen Gourmet-Tempel eröffnen. Seitens des Händlers gibt es zum Projekt allerdings keine offizielle Stellungnahme. Ebenso wenig wie vom Mitbewerber Rewe, mit dem - wie ebenfalls kolportiert wird - in diesem Zusammenhang auch Verhandlungen geführt worden sein sollen. Aufgrund der Erteilung einer mündlichen Zusage bemühe sich das Unternehmen mit Sitz in Wr. Neudorf nun darum, eine einstweilige Verfügung gegen den Mietvertrag zu erreichen. Wir werden Sie erneut informieren, sobald weitere Informationen bekannt sind bzw. Stellungnahmen der beiden Händler vorliegen.
stats