Spar: Spar spendet 10.000 Euro an das Frauenh...
 
Spar

Spar spendet 10.000 Euro an das Frauenhaus Wels

Spar/PG Studios
Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk, übergab den Spendenscheck in Höhe von 10.000 Euro an Gabriele Oberlinninger, Anna Eisenrauch und Sonja Duda vom Frauenhaus Wels (v.r.). © Spar/PG Studios
Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk, übergab den Spendenscheck in Höhe von 10.000 Euro an Gabriele Oberlinninger, Anna Eisenrauch und Sonja Duda vom Frauenhaus Wels (v.r.). © Spar/PG Studios

Das Geld fließt in den Umzug an einen neuen Standort.

Das „Spar setzt Zeichen“-Förderprogramm unterstützt soziale Projekte und Hilfsorganisationen. Dieses Jahr überreichte Spar Oberösterreich 10.000 Euro an das Frauenhaus Wels, das nach 30 Jahren an einen größeren Standort umzieht. Das Frauenhaus Wels hilft Opfern, die von körperlicher und/oder seelischer häuslicher Gewalt betroffen sind. Das Geld fließt in den Umzug an einen neuen Standort, da das Frauenhaus den Anforderungen in seiner Größe nicht mehr gerecht werden konnte und auch nicht mehr den üblichen Standards entsprach.

„Als familiengeführtes und österreichisches Unternehmen sind wir uns unserer sozialen Verantwortung bewusst und nehmen sie gerne wahr. Deshalb freuen wir uns, mit der Spende an das Frauenhaus Wels einen Beitrag leisten zu können“, betont Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk.
stats