Spar Österreich: Spar-Stickermania ermöglicht...
 
Spar Österreich

Spar-Stickermania ermöglicht Bau einer Schule in Äthiopien

Foto: Spar
Spar-Vorstandsvorsitzender Dr. Gerhard Drexel überreichte 50.000 Euro an Almaz Böhm von „Menschen für Menschen“. Die Spendensumme kommt nachhaltigen Entwicklungsprojekten in Äthiopien zu Gute.© Foto: Spar
Spar-Vorstandsvorsitzender Dr. Gerhard Drexel überreichte 50.000 Euro an Almaz Böhm von „Menschen für Menschen“. Die Spendensumme kommt nachhaltigen Entwicklungsprojekten in Äthiopien zu Gute.© Foto: Spar

Aus dem Verkaufserlös der Sammelalben zum Thema "Polarabenteuer" der Spar-Stickermania konnte Vorstandsvorsitzender Dr. Gerhard Drexel jetzt 35.000 Euro an die Hilfsorganisation "Menschen für Menschen" von Karlheinz und Almaz Böhm übergeben. Das Geld wird für den Bau einer Schule in Äthiopien verwendet.

Die Spar-Stickermania brach auch 2011 alle Rekorde. Die Nachfrage nach den bunten Tierbildern, die heuer dem Thema „Wüsten und Steppen“ gewidmet waren, übertraf auch im zweiten Jahr der Sammelaktion alle Erwartungen. Aus dem Verkaufserlös übergab SPAR-Vorstandsvorsitzender Dr. Gerhard Drexel 50.000 Euro an die Hilfsorganisation „Menschen für Menschen“ von Karlheinz und Almaz Böhm.

Spar zeigt soziale Verantwortung



Als 100-prozentig österreichisches Handelsunternehmen ist sich Spar der Verantwortung für die Gesellschaft bewusst und setzt Zeichen. Nach der ersten Stickermania im Jahr 2010 gab es zahlreiche Anregungen von Kundinnen und Kunden, dass Spar hier mit einer karitativen Einrichtung kooperieren könnte.  „Es war für uns daher selbstverständlich, diese Idee aufzugreifen und die Stickermania heuer einer sozialen Organisation zu widmen“, erläutert Dr. Gerhard Drexel, Vorstandsvorsitzender SPAR Österreich. „Unsere Wahl fiel auf »Menschen für Menschen« von Karlheinz und Almaz Böhm. Diese Hilfsorganisation engagiert sich nunmehr seit 30 Jahren sehr erfolgreich in den kargen und entlegenen Gebieten Äthiopiens. Mit der diesjährigen Stickermania-Sammelaktion haben wir unseren Kundinnen und Kunden unter dem Motto »Wüsten und Steppen« die Tierwelt Äthiopiens vorgestellt.“

Hilfe für nachhaltige Projekte in Äthiopien



Mit jedem einzelnen gekauften Stickerbriefchen und Stickerbuch haben Spar-Kunden die Aktion „Menschen für Menschen“ unterstützt. „Ich möchte mich im Namen aller, denen wir mit dieser großzügigen Spende helfen können, herzlich bedanken“, betonte Almaz Böhm von »Menschen für Menschen« bei der Scheckübergabe. „In einer der ärmsten Regionen der Welt kann mit 50.000 Euro viel bewegt werden. Wir bieten damit Hilfe zur Selbsthilfe, unterstützen nachhaltige Wasserversorgungs-, Bildungs-, Gesundheits- und Landwirtschaftsprojekte und schaffen dadurch bessere Lebensgrundlagen für viele Menschen in Äthiopien.“
stats