Frun Park Asten: Spatenstich für neuen Shoppi...
 
Frun Park Asten

Spatenstich für neuen Shoppingpark in Asten

Frun Park
V. l. n. r.: Herbert Berger, Vorstandsdirektor der Dywidag; Ewald Streicher, Geschäftsführer Hypo Steiermark Leasinggesellschaften; Rainer Stelzer, Mitglied des Vorstandes Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG; Karl Kollingbaum, Bürgermeister Marktgemeinde Asten; Peter De Roo, Geschäftsführer Frun Park Asten GmbH; Ruud Jacobs, Geschäftsführer Frun Park Asten GmbH; Josef Anreiter, Projektmanagement Frun Park Asten GmbH; Erich Weismann, Architekt © Frun Park
V. l. n. r.: Herbert Berger, Vorstandsdirektor der Dywidag; Ewald Streicher, Geschäftsführer Hypo Steiermark Leasinggesellschaften; Rainer Stelzer, Mitglied des Vorstandes Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG; Karl Kollingbaum, Bürgermeister Marktgemeinde Asten; Peter De Roo, Geschäftsführer Frun Park Asten GmbH; Ruud Jacobs, Geschäftsführer Frun Park Asten GmbH; Josef Anreiter, Projektmanagement Frun Park Asten GmbH; Erich Weismann, Architekt © Frun Park

Am 5. März 2013 erfolgt im oberösterreichischen Asten bei Linz der Spatenstich für ein neues Fachmarktzentrum.

Der in U-Form angelegte "Frun Park" liegt direkt an der A1-Autobahnanschlussstelle St. Florian/Asten sowie an der B1. Der 18.150 Quadratmeter große Shoppingpark wird rund 25 Geschäfte vereinen, darunter die Marken Müller, New Yorker, C&A, Fussl, Deichmann, BabyOne, Libro, Pagro, Tchibo, Takko, Depot, Intersport, Shoe4You, Futterhaus und einige mehr. Die Eröffnung ist für Herbst 2013, rechtzeitig vor dem Weihnachtsgeschäft, geplant.

Die Projektgesellschaft Frun Park Asten GmbH, geleitet von den Geschäftsführern Peter De Roo und Ruud Jacobs, steht im Eigentum von zwei im Immobilien-Bereich erfahrenen internationalen Gesellschaften aus Belgien und den Niederlanden. Entsprechend professionell verlief die Vorbereitung des Projektes: schon vor Baubeginn kann gemeinsam mit dem Retail-Spezialisten CBRE auf eine Vorverwertung von 80 Prozent verwiesen werden. In Österreich erfolgt die gesamte Projektkoordination durch den  Handels- und Immobilienprofi Josef Anreiter.

Mit der RLB – Hypo Steiermark groupleasing wurde eine Leasingfinanzierung abgeschlossen. Nach Fertigstellung durch die Frun Park Asten GmbH soll das neue Shoppingcenter durch die Frun Management Company betrieben und weiter entwickelt werden. Es ist geplant, in Österreich weitere „Frunparks“ an attraktiven Standorten zu realisieren.

stats