Rewe International: Start-up-Ideenwettbewerb ...
 
Rewe International

Start-up-Ideenwettbewerb zur Kunststoff-Reduktion

Rewe International/Harson
Ein neuer Ideewettbewerb soll kreative Konzepte gegen Plastikmüll hervorbringen.© Rewe International/Harson
Ein neuer Ideewettbewerb soll kreative Konzepte gegen Plastikmüll hervorbringen.© Rewe International/Harson

Um Plastik in den Regalen spürbar zu reduzieren, veranstaltet Händler Rewe International in Zusammenarbeit mit dem Konsumgüterhersteller Unilever einen Start-up-Ideenwettbewerb.

Noch bis zum 28. Februar 2019 können Start-ups, verschiedene Organisationen und Bildungseinrichtungen wie Universitäten oder Fachhochschulen ihre Ideen gegen die Plastikflut einreichen. Das Ziel des von Rewe International und Unilever ins Leben gerufenen Wettbewerbs ist es, Kunststoff im Lebensmittel- und Drogeriefachhandel, speziell im Bereich "Personal Care" deutlich zu reduzieren. Die eingereichten Konzepte werden von einer Fachjury bestehend aus Experten der beiden Unternehmen bewertet. Die Gewinner-Idee wird mit einem "Proof of Concept" auf deren Umsetzbarkeit überprüft; auch die Anfertigung eines Prototyps ist möglich. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit sowohl mit Rewe International als auch mit Unilever zusammenzuarbeiten und die Idee zu einem Geschäftsmodell weiterzuentwickeln.

Teil der Nachhaltigkeitsstrategie
Der Wettbewerb ist Teil der umfassenden Verpackungsstrategie der Rewe Group, die bis Ende 2030 alle Produkte ihrer rund 60 Lebensmittel-Eigenmarken umweltfreundlicher verpacken will. Bereits Ende 2019 soll das gesamte Obst- und Gemüse-Sortiment von "Ja! Natürlich" und "Echt Bio" unter dem Motto "Raus aus Plastik" entweder unverpackt oder umweltfreundlicher verpackt erhältlich sein.

Rewe International im Kampf gegen Plastik: Die Vorstände Marcel Haraszti (li.) und Michael Jäger (re.) mit Nachhaltigkeits-Leiterin Tanja Dietrich-Hübner © Rewe International/Harson
Rewe International/Harson
Rewe International im Kampf gegen Plastik: Die Vorstände Marcel Haraszti (li.) und Michael Jäger (re.) mit Nachhaltigkeits-Leiterin Tanja Dietrich-Hübner © Rewe International/Harson


Umweltfreundliche Mehrweg-Netze© Rewe International/Harson
Rewe International/Harson
Umweltfreundliche Mehrweg-Netze© Rewe International/Harson
stats