Sports Trade & Marketing International: STMI ...
 
Sports Trade & Marketing International

STMI begrüßt neues Mitglied

Foto: Hervis
Mag. Alfred Eichblatt, Geschäftsführer Hervis Sport- und Modegesellschaft m.b.H.: „Mit Twinner Frankreich gewinnen wir ein weiteres starkes Mitglied für die Einkaufsgemeinschaft© Foto: Hervis
Mag. Alfred Eichblatt, Geschäftsführer Hervis Sport- und Modegesellschaft m.b.H.: „Mit Twinner Frankreich gewinnen wir ein weiteres starkes Mitglied für die Einkaufsgemeinschaft© Foto: Hervis

Sports Trade & Marketing International (STMI), das von Hervis initiierte Joint Venture mit der französischen Groupe Go Sport, setzt einen ersten Wachstumsschritt. Weitere Partner sollen folgen.

Die von Hervis und der französischen Go Sport Groupe gegründete Einkaufsgemeinschaft STMI heißt nur einen Monat nach der Gründung bereits ein weiteres Mitglied willkommen: Der in Frankreich ansässige Sporthändler Twinner tritt ab sofort der STMI bei. Das gemeinsame Umsatzvolumen steigt damit um 200 Millionen Euro auf 1,5 Milliarden Euro. Das neue Mitglied der STMI vereint als Verbundgruppe für den selbständigen Sportfachhandel rund 180 Händler in Frankreich, die überwiegend auf den alpinen Bereich spezialisiert sind.

STMI führt alle Einkaufsverhandlungen für die unter ihrem Dach vereinten Sporthändler, um die gemeinsame Kraft gegenüber den Herstellern zu nutzen. Mit Twinner Frankreich als neuem Mitglied baut die STMI die Position in der Top Liga der Sporthändler in Europa noch weiter aus: Die Partnerschaft bedient zehn Länder in Europa, in denen die drei Unternehmen ein integriertes Netzwerk von rund 700 Geschäften bilden.

Spar-Vorstand Hans K. Reisch freut sich über den Expansionsschritt: „Das Interesse zahlreicher Sporthändler an einer Mitgliedschaft bestätigt unsere Strategie und zeigt die Attraktivität der STMI.“

Mag. Alfred Eichblatt, Geschäftsführer Hervis Sport- und Modegesellschaft m.b.H. ergänzt: „Mit Twinner Frankreich gewinnen wir ein weiteres starkes Mitglied für die Einkaufsgemeinschaft, die im Mai mit starken Wachstumsperspektiven an den Start gegangen ist. Damit intensivieren wir in die gemeinsame Performance in Europa und steigern sowohl unsere Attraktivität bei den Kunden als auch unsere Internationalität.“

Max Ackerer, STMI Geschäftsführer erklärt: „Wir freuen uns sehr und sind stolz darauf, Twinner bei STMI willkommen zu heißen. Unser neues Mitglied eröffnet uns sowohl im geografischen als auch strategischen Bereich zusätzlich Perspektiven und stärkt die Attraktivität von STMI ebenso, wie den Zugriff auf internationalen Markenprodukte“.

Marc Mésière, Präsident von Twinner: „Auch wir freuen uns, STMI beizutreten. Unsere Kunden werden so von besseren, wettbewerbsfähigeren Angeboten profitieren, und gleichzeitig können die in der Verbundgruppe vereinten Geschäfte ihre Aktivitäten stärker ausbauen.“
stats