MPreis / Therese Mölk: Therese trägt Pink
 
MPreis / Therese Mölk

Therese trägt Pink

Bäckerei Therese Mölk
Spendenübergabe für die Pink Ribbon Aktion der Österreichischen Krebshilfe Tirol. Im Bild hinten von l. n. r.: Susanne Auer (Vertriebsleitung Baguette), Mathias Mölk (Leiter Bäckerei Therese Mölk), Verena Kristen (Baguette); vorne von l. n. r.: Sandra Sauperl (Tiroler Krebshilfe), Romana Moser (Bäckerei Therese Mölk), Anita Singer (GF Tiroler Krebshilfe), Dijana Todorovic (Bäckerei Therese Mölk) © Bäckerei Therese Mölk
Spendenübergabe für die Pink Ribbon Aktion der Österreichischen Krebshilfe Tirol. Im Bild hinten von l. n. r.: Susanne Auer (Vertriebsleitung Baguette), Mathias Mölk (Leiter Bäckerei Therese Mölk), Verena Kristen (Baguette); vorne von l. n. r.: Sandra Sauperl (Tiroler Krebshilfe), Romana Moser (Bäckerei Therese Mölk), Anita Singer (GF Tiroler Krebshilfe), Dijana Todorovic (Bäckerei Therese Mölk) © Bäckerei Therese Mölk

Mit einer Spendenaktion unter dem Motto „SETZ. EIN. ZEICHEN. Trag Pink.“ konnten die Bäckerei Therese Mölk und das Brotfachgeschäft Baguette insgesamt 2.000 Euro sammeln und an die Österreichische Krebshilfe Tirol übergeben.

Der Monat Oktober stand ganz im Zeichen der Brustkrebshilfe: Therese Mölk und das Brotfachgeschäft Baguette trugen Pink und unterstützten die Pink-Ribbon-Aktion der Österreichischen Krebshilfe Tirol mit verschiedenen Aktionen. In den Baguette-Filialen in Tirol, Salzburg und Kärnten wurden 200.000 Brotsackerln rosa eingefärbt und an die Kunden ausgegeben, um auf das Thema Frauengesundheit und die Wichtigkeit der Brustkrebsfrüherkennung aufmerksam zu machen. Über Instagram wurden von den Fans über 330 Beiträge unter dem Hashtag #theresetraegtpink gepostet und damit mehr als 20.000 Likes und über 1000 Kommentare generiert. Für jedes Posting spendete Therese Mölk einen Euro.

Zusätzlich verkauften Therese-Mölk- und Baguette-Mitarbeiterinnen beim „Tirolerin Shopping Day“ im Kaufhaus Tyrol, 1.000 Stück von „Thereses Vollkornbrot mit Karotten“ für den guten Zweck. Die Nachfrage war sehr groß. Insgesamt wurden 2.000 Euro gesammelt und an Anita Singer, Geschäftsführerin der Tiroler Krebshilfe, überreicht. Das Geld kommt zu 100 % der Pink-Ribbon-Aktion der Österreichischen Krebshilfe Tirol zugute. Anita Singer bedankt sich bei der Bäckerei Therese Mölk und Baguette: „Wir freuen uns über diese Unterstützung und können dadurch vielen Frauen helfen, mit der Diagnose Brustkrebs und allen damit verbundenen Sorgen, Fragen und Herausforderungen besser umzugehen.“
stats