Toys"R"Us: Toys"R"Us kooperiert nun mit „Mark...
 
Toys"R"Us

Toys"R"Us kooperiert nun mit „Markant“

Toys"R"Us
© Toys"R"Us
© Toys"R"Us

Ab November wird das europaweit agierende Dienstleistungsunternehmen Markant die Verrechnung des Warengeschäfts für den Spielwarenhändler Toys"R"Us in Deutschland, Österreich und der Schweiz übernehmen.

Der Spielwarenhändler Toys"R"Us überträgt nach Vertragsabschluss mit der Markant Handels und Industriewaren Vermittlungs-AG ab November die Verrechnung des Warengeschäfts für Deutschland, Österreich und die Schweiz an das europaweit agierende Dienstleistungsunternehmen. Markant versteht sich dabei als Mittler zwischen Handel und Industrie und bietet zahlreiche Dienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette sowie im Backup-Bereich an.

In der Praxis sieht das so aus: Die Toys"R"Us angeschlossenen Lieferanten senden künftig ihre Rechnungen an Markant, und diese werden im Rahmen der geltenden Konditionen vom zwischengeschalteten Dienstleistungsunternehmen beglichen. Markant bezieht die an die Lieferanten gezahlten Gelder direkt von Toys"R"Us. Sowohl für den Spielwarenhändler als auch für seine Lieferanten ergeben sich durch den standardisierten Abrechnungsprozess von Markant signifikante Synergieeffekte und Vorteile. Die Umstellung erfolgt in mehreren Schritten und wird voraussichtlich bis Mitte 2017 abgeschlossen sein. Von der schrittweisen Umstellung profitieren künftig Toys"R"Us sowie die angeschlossenen Lieferanten in Hinsicht auf einen optimierten Abrechnungsprozess sowie daraus resultierende Synergien und Vereinfachungen.
stats