Metro Group: Ungarn: Saturn geht in Media-Mar...
 
Metro Group

Ungarn: Saturn geht in Media-Markt auf

Metro
© Metro
© Metro

Die beiden zur Metro Group gehörenden Elektrohandelsunternehmen Saturn und Media-Markt machen in Ungarn nun gemeinsame Sache.

Konkret wurden laut LZnet  am 1. November 2012 die fünf in Ungarn bestehenden Saturn-Filialen auf das das Schwesterformat Media-Markt umgeflaggt. Media-Markt war in Ungarn bislang mit 16 Märkten vertreten.

Csongor Nemeth, CEO der ungarischen Media Markt Saturn Holding, begründete in lokalen Medien den Schritt mit der herausfordernden Wettbewerbssituation auf dem Markt für Unterhaltungselektronik. Durch die Zusammenlegung sollen Marketing- und Verwaltungskosten eingespart sowie die Logistik kosteneffizienter gestaltet werden. Arbeitsplätze seien durch die Maßnahme nicht gefährdet, heißt es.

Saturn war seit 2004 in Ungarn präsent, Media-Markt ist bereits seit 1997 in dem Land aktiv.
stats