Unimarkt Gruppe: Andreas Haider übernimmt Uni...
 
Unimarkt Gruppe

Andreas Haider übernimmt Unimarkt

Unimarkt
Georg Pfeiffer (l.) bleibt im Aufsichtsrat von Unimarkt, Andreas Haider (r.) ist nun vollständiger Eigentümer des Handelsunternehmens.
Georg Pfeiffer (l.) bleibt im Aufsichtsrat von Unimarkt, Andreas Haider (r.) ist nun vollständiger Eigentümer des Handelsunternehmens.

Der Geschäftsführer ist nun der Alleineigentümer des Handelsunternehmens, bislang war er mit 20 Prozent an dem Unternehmen beteiligt.

"Alles bleibt gleich" heißt es seitens Unimarkt. Der Händler aus Oberösterreich gehört nun zu 100 Prozent dem Geschäftsführer Andreas Haider. Dieser hat bereits 2017 von der Pfeiffer Gruppe 20 Prozent des Unternehmens gekauft, nun kauft er Georg Pfeiffer die restlichen 80 Prozent ab. Er übt damit eine bereits vor vier Jahren bei seinem Einstieg als Gesellschafter vereinbarte Option aus. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Der bisherige Mehrheitseigentümer Georg Pfeiffer zieht sich nach "spannenden, erfolgreichen aber mitunter auch sehr harten Jahren" als Unternehmer aus dem Handelsgeschäft zurück, bleibt aber Vorsitzender des Aufsichtsrates.

Andreas Haider wird keine radikalen Änderungen vornehmen: "Alles bleibt gleich. Weder Kunden noch Geschäftspartner werden von dem Eigentümerwechsel etwas mitbekommen – außer dass die Standortanzahl in der Unimarkt Gruppe weiter ausgebaut wird", betont er. Auch an den Zukunftsplänen, etwa dem Ausbau des Franchising-Anteils von Unimarkt, wird sich nichts ändern.

Das Handelsunternehmen hat vergangenes Geschäftsjahr einen Umsatz von 440 Millionen Euro erwirtschaftet, wobei 325 Millionen Euro davon auf die 129 Unimarkt-Standorte entfielen. Diese teilen sich in 63 Eigenfilialen und 66 Franchiser, langfristig sollen es über 100 werden und die Eigenfilialen auf 30 reduziert werden. Zur Unimarkt Gruppe, die in der heutigen Form im Jahr 2017 gegründet wurde, gehören auch Pfeiffer Großhandel Nah&Frisch und Pfeiffer Logistik.

stats