Unimarkt Gruppe: Myflexbox jetzt bei Unimarkt
 
Unimarkt Gruppe

Myflexbox jetzt bei Unimarkt

Unimarkt
Lukas Wieser, Head of Partnerships and Sales von Myflexbox, Andreas Haider, Eigentümer und GF Unimarkt Gruppe, Jonathan Grothaus, Head of Product and Strategy von Myflexbox.
Lukas Wieser, Head of Partnerships and Sales von Myflexbox, Andreas Haider, Eigentümer und GF Unimarkt Gruppe, Jonathan Grothaus, Head of Product and Strategy von Myflexbox.

Der Einkauf bei zwei Filialen des oberösterreichischen Händlers kann nun mit dem Empfang oder Versand von Paketen kombiniert werden.

Bei zwei Standorten des Lebensmittelhändlers Unimarkt in Steyr in Oberösterreich (Aschacher Straße 25) und in Judendorf-Straßengel in der Steiermark (Hauptplatz 3) befindet sich nun eine Myflexbox - weitere Standorte sind in Planung. Mit den intelligenten Lockern des Corporate Start-ups der Salzburg AG können Kunden abhängig vom Dienstleister Pakete und Waren abholen und sogar retournieren – rund um die Uhr, flexibel und kontaktlos. Außerdem lassen sich die smarten Abholstationen zur indirekten Warenübergabe nutzen und sind deshalb auch für lokale Händler interessant.

"Wir sind immer offen für Neues, leidenschaftlich originell, begeistern uns für smarte Systeme und denken voraus. Daher freuen wir uns sehr über die Zusammenarbeit mit Myflexbox, da wir dadurch unseren Kundinnen und Kunden eine nachhaltige, moderne und zeitsparende Serviceleistung bieten können", erklärt Unimarkt-Geschäftsführer Andreas Haider. 

Ende nächsten Jahres sollen österreichweit etwa 400 intelligente Myflexbox-Locker für Pakete und Waren bereitstehen, bis Ende 2025 sogar bis zu 1.000 Standorte.

stats