Unser Ö-Bonus Club: Transparenz für jö
 
Unser Ö-Bonus Club

Transparenz für jö

UÖBC - Harson
Marija Križanac, Christoph Wenin, der Vorsitzende Rainer Knyrim, die jö Geschäftsführer Mario Günther Rauch und Ulrike Kittinger, Viktoria Haidinger, Roman Vonderhaid und Gerhard Kunnert (v.l.n.r.).
Marija Križanac, Christoph Wenin, der Vorsitzende Rainer Knyrim, die jö Geschäftsführer Mario Günther Rauch und Ulrike Kittinger, Viktoria Haidinger, Roman Vonderhaid und Gerhard Kunnert (v.l.n.r.).

Der jö Bonus Club etabliert eine unabhängige Expertengruppe für den Datenschutz unter dem Vorsitz vom Anwalt Dr. Rainer Knyrim.

Das Multipartnerprogramm von Rewe International kommt der Empfehlung des Europäischen Datenschutzausschusses nach und schafft eine Plattform für die Umsetzung von datenschutzrechtlichen Maßnahmen. Dafür werden mindestens quartalsweise Empfehlungen ausgesprochen, wie der Datenschutz für das Unternehmen gewährleistet werden kann. Bereits bei der konstituierenden Sitzung im Juli 2020 beschäftigt sich die Gruppe mit dem Thema.

Ulrike Kittinger, Geschäftsführerin des jö Bonus Clubs, erklärt die Intention der Expertengruppe: "Die strengen europäischen Standards und österreichischen Gesetze setzen wir selbstverständlich um, darüber hinaus steht das Vertrauen unserer jö Mitglieder für uns natürlich ebenso hoch in der Werteskala. In unserer noch jungen Branche möchten wir daher mit der Gründung der Datenschutzexpertengruppe einen Meilenstein setzen, um das Thema Datenschutz für unsere Kunden und die gesamte Branche noch transparenter und verlässlicher zu machen."

Dem fügt Mario Günther Rauch, Geschäftsführer des jö Bonus Clubs, hinzu: "Kunden vertrauen jö ihre Daten an und erwarten im Gegenzug persönliche Vorteile, aber auch einen sorgsamen Umgang mit ihren Daten. Mit der Etablierung der unabhängigen Datenschutzexpertengruppe wollen wir noch mehr Verlässlichkeit, Transparenz und Objektivität im Umgang mit personenbezogenen Daten schaffen und unseren Mitgliedern ein gutes und sicheres Gefühl geben, wenn sie dem jö Bonus Club ihre personenbezogenen Daten anvertrauen. Mit Dr. Knyrim haben wir dazu auch einen der führenden österreichischen Experten auf diesem Gebiet als Vorsitzenden der Gruppe gewinnen können."

Profi am Werk

Geleitet wird die Gruppe von Dr. Rainer Knyrim, Anwalt für Datenschutzrecht, Verfassungs­recht und Grund­rechte, Verwaltungs­recht und IT-Recht. Weitere Mitglieder der Gruppe sind Mag. Dr. Wolfgang Goricnik (Arbeiterkammer), Mag. Viktoria Haidinger (WKO), die Rechtsanwältin Mag. Marija Križanac, der Unternehmensberater Dr. Gerhard Kunnert und Christoph Wenin, Datenschutzbeauftragter von Rewe International. Knyrim sagt zu seiner neuen Position: "Der jö Bonus Club ist mit dieser Maßnahme auch eines der ersten österreichischen Unternehmen, welches eine Empfehlung des Europäischen Datenschutzausschusses umsetzt. Dieser empfiehlt in seinen Leitlinien für Transparenz gemäß der DSGVO, mit Vertretern der Verbraucherschutzverbände und sonstigen Experten auf dem Gebiet des Datenschutzrechts in Dialog zu treten, um größtmögliche Transparenz bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu erzielen."

Wie eine Kundenumfrage ergeben hat, ist 95 Prozent ein vertrauensvoller Umgang mit den Daten wichtig, 92 Prozent wollen nicht, dass personenbezogene Daten Dritten zugänglich gemacht werden. Der jö Bonus Club macht die erhobenen Kundendaten allen Partnern zugänglich, bei denen die entsprechenden Kunden zumindest einmal eingekauft haben. An Drittparteien werden diese Informationen nicht weiterverkauft, zudem befinden sich die verwendeten Rechenzentren in der EU. Mittlerweile kann der im Mai 2019 gestartete jö Bonus Club 3,8 Millionen Mitglieder vorweisen.
stats