Spar: Veggie-Linie nun ebenfalls mit Neni
 
Spar

Veggie-Linie nun ebenfalls mit Neni

Spars Produktlinie Spar Veggie hat Zuwachs bekommen und beinhaltet nun auch rund 20 Neni-Kreationen.

Hiezu liefert Familie Molcho ab sofort rund 20 trendige, orientalische und vegetarische Rezepturen unter der neuen Produktlinie „Spar Veggie by Neni“. Darunter drei Hummus-Sorten (Natur, Curry-Mango, Rote Rübe), drei Aufstriche (Frischkäse-Tomate-Basilikum, Tofu-Curry-Ananas, Pikanter Frischkäse), Muhammara (Paprika-Walnuss-Dip), Ajvar (Melanzani-Dip), Tahina (Sesam-Dip), Falafel, Baba Ganusch (Melanzani-Sesam-Aufstrich), Labane (Joghurtaufstrich Thymian), Quinoa, Quinoa-Trio (schwarz-rot-weiss), Gelbe Linsen, Rote Linsen, Kichererbsen und Bulgur.

Die Inspiration für die ausgefallenen Rezepturen holte sich Haya Molcho, die Betreiberin von Neni, auf ihren zahlreichen Reisen durch die Metropolen der Welt. „Die kulturelle Vielfalt, die tollen Gewürze und das bunte Treiben auf den Märkten haben mich geprägt und fließen in unsere Gerichte ein“, erzählt Haya Molcho von der Entstehung ihrer Rezeptideen. Genau diese Geschichte erzählt auch der neue TV-Spot, der ab 8.10.2015 österreichweit ausgestrahlt wird. Ganz nach dem Motto „Life is beautiful“ wurde der TV-Spot in den bunten Straßen von Marokko gedreht und vermittelt so authentisch das orientalische Lebensgefühl.

Für Spar-Präsident Dr. Gerhard Drexel ist dieser Schritt quasi "die nächste Zündstufe der Zusammenarbeit. Spar Veggie vereinigt sich mit Neni - wir heiraten sozusagen." Der nächste Schritt: Ab KW 43 wird es unter Spar Veggie by Neni auch Suppen geben. Wobei die Salate unter Spar Enjoy by Neni firmieren. Drexel weiter: "Wir haben eine kurze time to market, wobei Haya mit ihrer Geschwindigkeit locker jeden Markenartikler schlägt."

Hinter den Produkten des neuen Sortiments von „Spar Veggie by Neni“ steckt aber auch viel Herzblut und vor allem ein gut durchdachtes Konzept. „Balagan pur“ – mit diesem hebräischen Ausdruck für „liebevolles Chaos“ beschreibt Familienoberhaupt Haya Molcho die respekt- und liebevolle Zusammenarbeit innerhalb des Teams als Erfolgsrezept des Gesamtkonzeptes Neni. „Familienzusammenhalt ist für mich sehr wichtig. Darum auch der Name Neni– das sind die Anfangsbuchstaben meiner vier Söhne Nuriel, Elior, Nadiv und Ilan“, erzählt Haya Molcho.

Gerade der Familienspirit sei es, der die Zusammenarbeit mit dem familiengeführten Handelsunternehmen Sparso besonders mache. „Meine Söhne und ich freuen uns sehr über die Kooperation mit Spar. Gemeinsam gehen wir innovative Wege, bringen so das orientalische Lebensgefühl zu den Konsumenten nach Hause und machen als kulinarische Trendsetter Lust auf die orientalische Küche.“

Zu Spar Veggie generell: Die kultige Eigenmarke verzeichnet als Lifestyle-Brand für ernährungsbewusste Flexitarier und Vegetarier steigende Nachfrage. Drexel: „Spar hat den Trend hin zur bewussten und vegetarischen Ernährung bereits sehr früh erkannt. Dank unserer Unternehmenskultur sind wir immer auf der Suche nach innovativen Ideen und bahnbrechenden Kooperationen – so wie hier mit Haya Molcho und Familie. Gerade mit Flexitariern und echten Vegetariern möchten wir gemeinsam neue Wege beschreiten. Die orientalische Küche hat durch ihre Vielzahl an bekömmlichen, fleischlosen Zutaten und vielseitigen Zubereitungs- und Kombinationsmöglichkeiten in diesem Hinblick besonders viel zu bieten.“ 
stats