Marketing Circle Austria: Vier Kommunikations...
 
Marketing Circle Austria

Vier Kommunikationsverbände kooperieren

Marketing Circle Austria
© Marketing Circle Austria
© Marketing Circle Austria

Unter dem Motto „Kundenloyalität – Lassen sich Kunden durch Loyalitätsprogramme heute noch binden?“ laden vier Verbände am 9. September in die WKÖ.

Die Österreichische Marketing-Gesellschaft (ÖMG), der Dialog Marketing Verband Österreich (DMVÖ), Marketing Club Österreich (MCÖ) und Interactive Advertising Bureau Austria (iab austria) bündeln erstmals ihre Kräfte und veranstalten ein gemeinsames Event, den Marketing Circle Austria. Warum sie sich dem Thema Kundenloyalität widmen, erklären die Präsidenten Barbara Rauchwarter und Alexander Oswald (ÖMG), André Eckert (iab austria), Anton Jenzer (DMVÖ) und Georg Wiedenhofer (MCÖ) am 9. September im Julius Raab Saal der Wirtschaftskammer Österreich in der Wiedner Hauptstraße 63 im 4. Wiener Bezirk. Beginn der Veranstaltung ist um 18.30 Uhr.

In der schnelllebigen Zeit ist „Kundenloyalität“ zum Keyword der Marketingexperten geworden. Aber wie können Unternehmen sicherstellen, dass Kunden ihrer Marke die Treue halten? Dominik Dommick (Geschäftsführer Paypack GmbH Deutschland) erzählt in einer spannenden Keynote, wie man heute Kunden überhaupt noch binden kann. In der anschließenden Podiumsdiskussion mit Experten wie Ralph Hofmann (Director Marketing & Sales Palmers Textil AG), Walter Lukner (Geschäftsführer Payback Austria GmbH) und Waltraut Kotschy (DPCC E.U. Data Protection Consulting) werden die verschiedenen Blickwinkel von Kundenbindungsprogrammen beleuchtet. Durch den Abend führt Dagmar Lang (Herausgeberin CASH, Geschäftsführerin Manstein Verlag). Beim anschließenden Get-together gibt es die Möglichkeit zum Networking.
stats