Goldener Zuckerhut: Wagen statt Wägen
 
Goldener Zuckerhut

Wagen statt Wägen

-
So schauen Sieger aus: Die strahlenden Preisträger des Goldenen Zuckerhuts ernteten den Erfolg ihres Engagements ® Goldener Zuckerhut
So schauen Sieger aus: Die strahlenden Preisträger des Goldenen Zuckerhuts ernteten den Erfolg ihres Engagements ® Goldener Zuckerhut

Der 52. Goldene Zuckerhut, das Top-Event der Lebensmittel Zeitung des Deutschen Fachverlags, das Anfang November in Berlin stattfand und wieder einmal magnetisch alle Branchengrößen anzog, wurde erneut zum schillernden gesellschaftlichen Ereignis.

Mit Spannung wurden aber auch die Vorträge beim Kongress verfolgt, bei dem die Referenten aufzeigten, welche Chancen sich trotz wirtschaftlich schwieriger Rahmenbedingungen eröffnen, wie gesellschaftliche Entwicklungen in Marketing und Werbung emotional eingeflossen sind und das jene Innovationen an Bedeutung gewinnen werden, die nicht nur den Marktanforderungen entsprechen, sondern auch mit Gefühl und Herz platziert werden. Auf der Suche nach Querdenkern, Hinterfragern und dynamischen Unternehmen, die auch produktive Umwege gehen, fand man auch schnell die alljährlich mit dem „Goldenen Zuckerhut“ ausgezeichneten Preisträger. Die Trophäen gingen an: Dirk Rossmann, an die Händler Pütz & Kloss, an Ferrero Deutschland und an Heinz Gries.
stats