Hervis: Wake up, stand up
 
Hervis

Wake up, stand up

Aqua Marina
Ein Stand-up-Paddle für acht Personen © Aqua Marina
Ein Stand-up-Paddle für acht Personen © Aqua Marina

Wer geglaubt hat, Stand-up-Paddling sei ein Sport für einen allein, den belehrt Hervis eines besseren und verkauft ein Paddle-Board für bis zu acht Personen.

Stand-up-Paddling ist eine zum Trendsport gewordene Fortbewegungsart am Wasser, die den polynesischen Fischern abgeschaut wurde. Hervis wird diesem Trend gerecht und bringt nun auch eine neue Idee auf den Markt: Paddeln in der Gruppe. Man bietet nicht nur klassische Einzel-Standup-Paddles (SUP) an, sondern nun auch eines für acht Personen – das Riesen-SUP.

Das Gerät ist geeignet, diesen leicht ausübbaren Sport – es gibt so viele Seen in Österreich – in der Gruppe zu praktizieren, man kann es sogar im Rahmen von Incentives und Motivationstrainings beim Teambuilding nutzen. „Wie beliebt SUPs bei den Österreicherinnen und Österreichern sind, zeigt sich auch in unseren Verkaufszahlen, die ein Wachstum von 25 Prozent seit Juni aufweisen. Doch sehen wir auch eine größere Nachfrage bei unserem ,Mieten statt Kaufen‘-Angebot, das von unseren Kunden sehr gerne in Anspruch genommen wird“, sagt Alfred Eichblatt, Hervis-Geschäftsführer.

Da SUPs nicht ganz günstig sind, bietet Hervis seinen Kunden die Miete des „Riesen SUP“ an, die schon ab einem Tag gemietet werden können. An 20 Standorten in ganz Österreich werden sie ab 80,00 Euro pro Tag verliehen.
stats